Kult-Cutman von Floyd Mayweather Jr. Rafael Garcia gestorben!

Kult-Cutman von Floyd Mayweather Jr. Rafael Garcia gestorben!

rafael garciaSeit 16 Jahren war der kleinere ältere Mann, mit dem extravaganten Mützen-Style, nicht aus der Ring-Ecke von Box-Ikone Floyd Mayweather Jr. wegzudenken. Rafael Garcia gilt als ein Urgestein in der Szene der Cut- und Cornermans im weltweiten Box-Geschäft und stand vielen großen Champions als Sekundant zu Diensten. Nun ist die „treue Seele“ der Boxstars, wie gestern bekannt wurde, am Dienstagmorgen im Alter von 88 Jahren gestorben.

Mayweather Jr.: „Der beste Cutman der Welt!“

Über sechs Jahrzehnte war Rafael Garcia im Boxsport zuhause. In dieser langen Zeit, stand er als Cutman bei vielen großen Fights in der Ecke der jeweiligen Protagonisten. So arbeitete er unter anderen mit Größen wie Roberto Duran, Alexis Arguello, Wilfredo Gomez oder Chad Dawson zusammen. Aber die wohl größte Bekanntheit erlangte Garcia wohl unumstritten als Sekundant für keinen Geringeren als Floyd Mayweather Jr.!

Rafael Garcia arbeitete für Mayweather seit dem Kampf gegen, den leider schon verstorbenen, Diego Corrales im Jahr 2001. Garcia war nicht nur bekannt und begnadet dafür, dass er sämtliche Cuts und Schwellungen seiner Schützlinge behandeln konnte. Er bandagierte auch wie kaum ein Zweiter die „Werkzeuge“ der Stars und machte deren Tapes in der Kabine, kurz vor dem Fight. Allein diese Fähigkeit überzeugte Mayweather Jr. von der Klasse Garcias.

„Ein guter Boxer muss sich wohlfühlen in seinen Handschuhen und muss Selbstvertrauen in seinen Fäusten haben. Seitdem ich mit Rafael Garcia zusammen arbeite, fühle ich mich noch selbstbewusster und sicherer mit meinen Händen. Er macht die besten Tapes der Welt und ist der beste Cutman, den man sich vorstellen kann!“, adelte Mayweather Jr. vor einigen Jahren seinen Cornerman. „Ich behandele die wertvollsten ‚Millionen-Dollar-Hände‘ der Welt!“, erklärte Garcia einst in einem Interview, mit einem Schmunzeln.

Ein besonderes Markenzeichen von Garcia, waren die auffallenden Mützen, die mit mehreren Stickern und Landes-Flaggen verziert waren. Schon seit geraumer Zeit soll es Garcia gesundheitlich schlecht gegangen sein. Nun hat Rafael Garcia den Ring des Lebens, im stolzen Alter von 88 Jahren, für immer verlassen.

Kult-Cutman von Floyd Mayweather Jr. Rafael Garcia gestorben!
5 (100%) 1 vote