Kubrat Pulev zurück im „Ring“ – Debüt beim neuen Triad Combat

Der ehemalige Europameister und WM-Herausforderer im Schwergewicht Kubrat Pulev (28-2-0) meldet sich zurück – allerdings in einer neuen Kampfsportart!

Pulev gibt Triad Combat Debüt bei Triller

Kubrat Pulev kehrt in den „Ring“ zurück. Wer jetzt jedoch an einen Boxring mit vier Ecken denkt, liegt falsch. Der Bulgare gibt seinen Debütkampf in der von Triller neu geschaffenen Kampfsportart Triad Combat. Laut Triller ist Triad Combat eine neue Mannschaftskampfsportart, die Boxen und MMA-Regeln in einer aggressiven, rasanten Art und Weise vereint. Die Kämpfer treten in einem speziell entworfenen dreieckigen Ring in jeweils zweiminütigen Runden gegeneinander an.

Pulev stand zuletzt gegen den gerade erst entthronten unified Champion Anthony Joshua im Ring und unterlag diesem im Dezember 2020 via KO in Runde 9. Nach nun fast einem Jahr steht Pulev wieder im Ring. Am 27.11.2021 geht es in einem auf 9 Runden angesetzten Kampf gegen Frank Mir. Besser bekannt ist Mir jedoch den Fans des UFC. Dort wurde der Schwarzgurt in Brasilien Jiu-Jitsu und Kempo Karate 2004 beim UFC 48 sogar Weltmeister im Schwergewicht.

Erfolge im Boxen kann er jedoch nicht vorweisen. Lediglich einen Kampf absolvierte Frank Mir als Profi und verlor diesen gegen den ehemaligen Cruisergewichtsweltmeister Steve Cunningham nach Punkten. Der Kampf gegen Pulev soll nach den so genannten Triad Combat Rules abgehalten werden, was dem ehemaligen UFC Fighter wohl sehr entgegenkommen dürfte. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus MMA und Boxregeln.

Zeichnet sich hier ein Wechsel von Pulev zum MMA ab? Dieser und weitere Kämpfe werden vom Triller Fight Club veranstaltet. Triller versucht seit letztem Jahr, die neue Kampfsportart Triad Combat zu etablieren. Diese Sportart kombiniert die Regeln aus dem Boxen und Mixed Martial Arts (MMA) und soll mit einer Vielzahl von Kämpfern durchstarten, die sowohl UFC- als auch Boxfans gleichermaßen bekannt sind. Mit Kubrat Pulev wurde hier bereits ein äußert bekannter Profiboxer engagiert.

2.1/5 - (19 votes)

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein