Kubrat Pulev stoppt Samuel Peter zur 4. Runde

pulev-peterKubrat Pulev konnte sich am späten Samstag Abend einen sicheren Sieg vor heimischem Publikum gegen Ex-Weltmeister Samuel Peter sichern.

Pulev besiegt Peter durch TKO

Der bei IBF #2, WBC #3, WBO #10, WBA #11 platzierte WM-Anwärter im Schwergewicht Kubrat Pulev (24-1, 13 KOs), hatte am Samstag Abend leichtes Spiel gegen den ehemaligen WBC-Weltmeister im Schwergewicht Samuel Peter. Vor heimischer Kulisse in der Arena Armeec Sofia in Bulgarien, hatte Peter dem Bulgaren nichts entgegen zu setzen. Peter war über die gesamte Kampfesdauer sehr langsam auf den Beinen und damit leichtes Ziel für die „Kobra“, was nicht zuletzt an seinem Übergewicht liegt. Beim gestrigen Wiegen brachte Peter stolze 271 Pfund auf die Waage.

Zum Beginn der vierten Runde blieb „Nigerian Nightmare“ Samuel Peter (36-5, 29 KOs) in seiner Ecke und gab auf. Pulev siegte somit via TKO und sicherte sich den vakanten WBA Inter-Continental Titel im Schwergewicht, mit welchem er nun wieder Kurs auf eine WM nehmen will.