Klitschko vs. Povetkin fast ausverkauft!

Tickets für Duell der Weltmeister in Moskau extrem gefragt

In kaum mehr zwei Wochen kommt es zum Schwergewichtskampf des Jahres. In Moskau treffen am 5. Oktober die beiden Weltmeister und Olympiasieger Wladimir Klitschko und Alexander Povetkin aufeinander. Und schaut man auf die Anzahl der verkauften Eintrittskarten, wird der Super-Fight im Sportkomplex Olimpijski in einem würdigen Rahmen stattfinden.

„Der Kampfabend ist praktisch ausverkauft“, so die Auskunft der Organisatoren der Veranstaltung gegenüber den russischen Medien. „90 Prozent der Tickets sind bereits abgesetzt worden. Ganz zu schweigen von den VIP-Karten, die schon lange vergriffen sind.“

IBF-Weltmeister, WBO- sowie WBA-Super-Champion Wladimir Klitschko strebt vor diesem Publikum nach eigener Aussage die klarste aller Entscheidungen an. „Ich will im Ring immer komplette Dominanz zeigen und den vorzeitigen Sieg erringen“, kündigt der 37-Jährige aus seinem Trainingslager in Österreich an.

Povetkin hingegen glaubt, dass mit seinen Landsleuten im Rücken der Erfolg gegen Klitschko möglich ist. „35.000 Zuschauer, von denen fast alle bedingungslos hinter mir stehen werden – diese Atmosphäre wird mir zum Sieg verhelfen“, so der WBA-Weltmeister, der aktuell in der russischen Hauptstadt den finalen Schliff vom Team rund um Trainer Alexander Zimin verpasst bekommt.

Quelle: Sauerland Event

Bewerten Sie diesen Beitrag