Kid Galahad neuer IBF-Weltmeister: TKO-Sieg über James Dickens! (Video)

Kid Galahad ist neuer IBF-Champion im Federgewicht! Der 31-Jährige sicherte sich jenen vakanten WM-Gürtel gestern Abend im britischen Brentwood, nachdem er seinen Landsmann James Dickens nach der elften Runde zur Aufgabe zwang.

Starkes WM-Duell im „Fightcamp“: Dickens mutig – Galahad zu stark!

Die britischen Boxfans begegneten dem WM-Gefecht zwischen Kid Galahad (28-1-0, 17 Ko’s) und James „Jazza“ Dickens (30-4-0, 11 Ko’s) bereits im Vorfeld mit großer Vorfreude. Denn schon vor acht Jahren, im September 2013, standen sich beide Boxer das erste Mal gegenüber. Damals konnte Galahad einen TKO-Sieg in der zehnten Runde für sich verbuchen.

Im Gegensatz zum ersten Gefecht, ging es bei der Neuauflage gestern Abend sogar um die vakante IBF-WM im Federgewicht. Kid Galahad, dem man die größere boxerische Klasse bescheinigte, galt in Fachkreisen wiederum als Favorit. Am Ende sollten sich jene Prognosen erneut bestätigen!

Auch beim Rückkampf stellte der 31-jährige Galahad seine besseren technischen Möglichkeiten unter Beweis. Dennoch lieferte der ein Jahr jüngere James Dickens eine immerhin beherzte Leistung. „Jazza“ Dickens konnte seinerseits des Öfteren klare Hände ins Ziel bringen. Jedoch blieb der aktivere Part zumeist auf der Seite des boxerisch versierteren Kid Galahad.

Im elften Durchgang schaltete „Normalausleger“ Galahad, der zwischenzeitlich in die Rechtsauslage wechselte, einige Gänge nach oben und setzte dem schwer gezeichneten Dickens nochmals mächtig zu. In der Pause zur zwölften sowie letzten Runde, zog die Dickens-Ecke schließlich die Reißleine und signalisierte dem Ringrichter das Zeichen zur Aufgabe.

Somit darf sich Kid Galahad, der eine insgesamt überzeugende Vorstellung ablieferte, als neuer IBF-Weltmeister im Federgewicht feiern lassen. Für Galahad ist es der erste WM-Triumph in seiner bisherigen Laufbahn als Profiboxer.

Galahad vs. Dickens: Die Highlights im Video!

Kid Galahad neuer IBF-Weltmeister: TKO-Sieg über James Dickens! (Video)
4.1 (82.22%) 18 vote[s]