Keith Thurman: „Ich werde einem Senator ins Gesicht schlagen!“

Stimmen von der gestrigen Pressekonferenz im MGM Grand in Las Vegas

MANNY PACQUIAO

„Für mich ist nichts persönlich. Ich muss meine Arbeit machen und es gibt nichts persönliches mit ihm. Unsere Aufgabe ist es gegeneinander zu kämpfen und er muss etwas beweisen und ich muss etwas beweisen. Deshalb bin ich für diesen Kampf so motiviert und habe ein hartes Trainingslager hinter mir. Es ist auch mein erstes Mal, dass ich auf FOX Sports Pay-Per-View kämpfe, also freue ich mich darauf, am Samstag zu kämpfen.

„Ich lächle nur immer, egal was Keith sagt. Es ist einfach, Dinge zu sagen, aber es ist nicht einfach, es im Ring zu beweisen was man vorher lauthals verkündet hat. Ich bin in diesem Sport länger als Keith Thurman, also wird meine Erfahrung der Unterschied sein.“

„Dies wird ein aufregender Fight werden und ein einmaliges Duell. Wie er bereits sagte, wird es im Ring eine Menge Action geben. Ich respektiere meinen Gegner, weil wir beide glauben, dass wir den anderen besiegen können. Einen guten Kampf für unsere Fans zu liefern, das sollte unser erstes Anliegen sein, die Fans und die Freude der Fans.

„Es ist Thurmans Stil, viel zu reden. Wie ich bereits sagte, gibt das mir nur noch mehr Motivation, mich zu konzentrieren und es hat mir sehr geholfen, mich für diesen Kampf zu motivieren.“
„Ich sage für diesen Kampf kein KO voraus, aber wir haben in unserem Trainingslager unser Bestes gegeben. Ich bin konzentriert und sehr motiviert, also werden wir sehen. Ich werde mein Bestes geben um meine Fans glücklich zu machen.“
„Ich fühle mich gerade glücklich und aufgeregt und ich möchte beweisen, dass ich mit 40 Jahren immer noch mein Bestes geben kann.“
„Boxen ist meine Leidenschaft. Ich spiele gerne Basketball, aber das tust du in einer Mannschaft, du weißt nicht, welche Leute die Körbe machen, es ist dabei auch egal ob du es machst oder deine Teamkollegen. Beim Boxen bist du allein. Wenn die Leute dich anfeuern, ist es für dich alleine.

„Ich habe mein Bestes im Training gegeben und ich glaube, ich bin sowohl körperlich als auch geistig bereit. Ich erwarte einen guten Fight am kommenden Samstag. So wie Thurman heute gesprochen hat, hoffe ich, dass er das was er da gesagt hat, am Samstag auch in den Ring bringt.“

KEITH THURMAN
„Ich freue mich auf den Kampf. Ich freue mich auf den letzten Moment, in dem ich meine Hand zum Sieg hebe. Es war ein Aufschwung und eine Weiterentwicklung meiner gesamten Karriere in Richtung dieses Moments für diesen Samstagabend.
„Manny wird mir nichts tun können, mit seinen kleinen ‚T-Rex‘-Armen. Er wird gleich von Anfang an von mir verprügelt werden. Ich werde einem Senator ins Gesicht schlagen und er wird es fühlen. Wenn er sich darüber aufregt, wird er es noch härter fühlen.

„Ich bin ein Gewinner im Leben, und um in den Eröffnungsrunden auf mich selbst zu wetten, muss ich das tun, was ich zuvor gesagt habe: Swing,  Swing, Swing. Man muss schwingen, um einen Homerun zu schlagen.“

„Es ist eine Ehre, hier im MGM Grand zu sein. Ich freue mich wirklich auf diesen Kampf. Ich habe ein tolles Trainingslager hinter mir.

„Ich sage, ich werde ihn einschläfern, weil ich Macht dafür habe. Ich möchte die Welt an etwas erinnern. An etwas sehr Einfaches:  Ich bin Keith ‚One Time‘ Thurman. Ich habe den Namen aus einem bestimmten Grund.“

„Ich glaube ich habe schon Boxgeschichte geschrieben, als ich Danny Garcia besiegte. Wir waren damals vor diesem Kampf zwei ungeschlagene Weltmeister im Weltergewicht. In der Boxgeschichte gab es nicht viele Male, in denen der WBA-Titel und der WBC-Titel durch den Kampf zweier ungeschlagenen Weltergewichten vereint wurden. Aber ich glaube nicht, dass es ausreicht, um ein Vermächtnis wirklich zu festigen. Deshalb brauche ich den Sieg am kommenden Samstag, den Sieg über die Box-Legende Manny Pacquiao, um mein persönliches Vermächtnis am Samstagabend voranzutreiben .
„Ich lebe einen Traum, auf dieser Bühne zu sein, auf dieser Plattform zu sein, diese Kamera, diese Kamera, diese Kamera, alles vor und um mich zu haben.“
„Dies ist wirklich das Ergebnis eines Individuums, das seinen Traum erfüllt. Am Samstagabend kommt alles zusammen.“

„Ich habe es immer und immer wieder gesagt, wundert euch nicht, wenn ich Manny Pacquiaos Karriere beende.“