Julio Cesar Chavez Jr.: Comeback unter Eddie Hearn!

Chavez vs Canelo und VaterLange Zeit war es ruhig um Julio Cesar Chavez Jr.! Nun scheint der frühere WBC-Weltmeister im Mittelgewicht und Sohn von Box-Legende Julio Cesar Chavez Senior wieder angreifen zu wollen. Unter den Fittichen von Star-Promoter Eddie Hearn soll der Mexikaner nun sein Comeback feiern.

Julio Cesar Chavez Jr.: Rückkehr im August geplant!

Gestern Abend deutscher Zeit ließ Eddie Hearn in einer PK in New York endlich die Katze aus dem Sack. Seine Zusammenarbeit mit der Perform Group und deren Streaming-Sender DAZN könnte das Box-Business für immer verändern.

Laut einem Tweet des Box-Journalisten Eduardo Lamazon, soll Julio Cesar Chavez Jr. fortan seine weitere Laufbahn unter der Führung von Eddie Hearn (Matchroom Boxing) bestreiten. Lamazon schrieb, dass Chavez Jr. ihn in einem längeren Chat-Verlauf von seiner Ring-Rückkehr berichtete. Demnach soll der 32-Jährige am 4. oder 11. August wieder die Fäuste fliegen lassen.

Als mögliche Gegner wurden Sergio Mora, Gabriel Rosado oder Vanes Martirosyan benannt. Das Comeback soll im Supermittelgewicht stattfinden. Es seien wohl drei Kämpfe in Zusammenarbeit mit Eddie Hearn geplant. Seinen letzten Fight bestritt Chavez Jr. vor einem Jahr. Im Mai 2017 verlor er gegen Saul „Canelo“ Alvarez eindeutig nach Punkten.

Nun greift der Ex-Champion wieder an! Ob es allerdings bis zum erneuten WM-Titel reichen wird, bleibt abzuwarten. Wirklich überzeugen konnte Julio Cesar Chavez Jr. in den vergangenen Jahren nicht mehr. Schon nach seiner vorzeitigen Niederlage gegen Andrzej Fonfara, im April 2015, schienen einige Experten den einst als Ausnahme-Talent beworbenen Chavez Jr. abgeschrieben zu haben.

Sollte Julio Cesar Chavez allerdings wieder an seine alten Fähigkeiten, wie zum Beispiel bei seinem überzeugenden WM-Sieg gegen Andy Lee im Jahr 2012, anknüpfen können, könnte er für die ein oder andere Überraschung vielleicht doch noch sorgen!

Julio Cesar Chavez Jr.: Comeback unter Eddie Hearn!
2 (40%) 4 vote[s]