Joshua und Povetkin bereit für Wembley!

Morgen Abend kommt es im Londoner Wembley-Stadion zum nächsten Box-Kracher! Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua (21-0-0, 20 Ko’s) verteidigt seine WM-Titel gegen Ex-WBA-Champion Alexander Povetkin (34-1-0, 24 Ko’s). Beide Hauptkämpfer präsentierten sich gestern, auf der letzten obligatorischen Pressekonferenz, entschlossen und selbstbewusst gegenüber den Medien-Vertretern.

Joshua: „Linker Haken von Povetkin ist gefährlich!“

Die intensiven Wettkampfvorbereitungen sind abgeschlossen! Anthony Joshua und Alexander Povetkin zeigten sich am Mittwoch bei einem Presse-Training. Neben lockerem Schattenboxen, Seilspringen und Tatzen-Arbeit, stand nicht viel auf dem Programm. Hauptsächlich ging es darum, sich den Fragen der Journalisten zu stellen.

Gestern fand der letzte öffentliche Presse-Termin statt. Beide Boxer pflegten einen respektvollen Umgang miteinander. Dennoch wirkten die beiden früheren Olympiasieger entschlossen und siegeshungrig! Alexander Povetkin machte einen ruhigen und symphatischen Eindruck. Der Herausforderer stellte jedoch klar, dass er den Ring am kommenden Samstag nicht ohne die WM-Gürtel verlassen möchte.

Povetkin: „Der Kampf wird alles zeigen! Anthony ist ein sehr starker Kämpfer, jedoch bin ich mindestens genauso stark wie er! Ich werde nichts voraussagen- der Fight wird Antworten auf alle Fragen liefern!“ Auch der amtierende IBF/WBO/IBO und WBA(Super)- Champion Anthony Joshua weiß um die Stärken seines baldigen Gegners. Dementsprechend hat sich der britische Shooting-Star vorbereitet!

Joshua: „Povetkin scheint einen sehr gefährlichen linken Haken zu haben. Diese Gefahr muss ich schon zu Beginn des Kampfes neutralisieren! Ich brenne für diesen Fight und werde alles geben um den Sieg zu holen!“ Heute steht noch das offizielle Wiegen an, bevor es morgen Abend endlich losgeht. Die deutschen Box-Fans können das Event auf DAZN live ab 19:00 Uhr verfolgen!

Joshua und Povetkin bereit für Wembley!
4.8 (96.24%) 181 votes