Jarrell „Big Baby“ Miller unterschreibt bei Top Rank

Miller noch im Jahre 2020 zurück bei Top Rank und auf der ESPN Plattform

Jarrell „Big Baby“ Miller, der große Sprücheklopfer, ungeschlagene, 300-plus-pound-Schwergewichtler aus Brooklyn, New York, hat einen Multi-Kampf Promotion-Deal mit Bob Arum und dessen Promoterfirma Top Rank unterzeichnet. Miller, der von Greg Cohen Promotions und Salita Promotions co-promotet wird, wird seinen ersten Kampf für Top Rank im Jahre 2020 auf ESPN machen.

Jarrell „Big Baby“ Miller

„Es ist wahr, Jarrell Miller wird zurück kommen und er wird alles dafür tun neuer Champion im Schwergewicht zu werden“, sagte Top Rank Chef Bob Arum. „Er ist einer der einzigartigen und spannenden Box-Charaktere, aber am wichtigsten ist, dass er ein richtiger Fighter ist.“

„Mein Aufschlag für mein großes Comeback ist vorbereitet. Ich komme für alles und für Jeden. Niemand wird vor mir sicher sein. Sagt hallo zu dem bösen Kerl“, sagte Miller. „Jeder will den Superhelden spielen, aber wir leben nicht nur im Sonnenschein dieser Welt. Ich wollte und will nie der Superheld sein. In meiner Welt, gewinnt der Bösewicht.“

„Ich könnte nicht glücklicher sein, dass nach Monaten harter Arbeit und Ausdauer, wir dieses Geschäft eintüten und real werden lassen konnten“, sagte Greg Cohen, CEO von Greg Cohen Promotions. „Top Rank ist der perfekte Partner für uns und ESPN die perfekte Plattform für Jarrell um sein volles Potential zu verwirklichen und die dominierende Kraft im Schwergewicht werden. Es ist Zeit für ‚Big Baby‘ wieder in den Ring zurück zu kommen!“

„Top Rank war mein erster Promoter, als ich damals Profi wurde (Anmerkung der Redaktion: Der heutige Promoter Dmitriy Salita, war früher selbst ein erfolgreicher Profiboxer und hat im Jahre 2009 noch gegen Amir Khan um die WM gekämpft), so weiß ich aus erster Hand und eigener Erfahrung, dass Bob Arum und sein Team die richtigen Möglichkeiten für Jarrell schaffen werden“, sagte Dmitriy Salita, Präsident von Salita Promotions, der weiterhin Co-Promoter von Miller bleiben wird. „Top Rank hat viele der Top-Schwergewichtler unter Vertrag, einschließlich Tyson Fury und Jarrell passt genau in diese Division mit all den großen Namen im Schwergewicht. Da ich Jarrell schon seit seinen ersten Sechs-Runden-Kämpfen promotet habe, wusste ich schon damals, dass er der nächste Schwergewichts-Weltmeister werden würde der aus Brooklyn, New York, kommt. Ich bin zuversichtlich, mit Top Rank zusammenzuarbeiten und dass Jarrell eine neue Chance bekommt um dieses Ziel zu verwirklichen.“

Der Kampfvertrag für einen WM-Kampf gegen Anthony Joshua war schon unterschrieben, der WM-Kampf platzte jedoch wegen mehrerer positiven VADA-Tests seitens Miller.

Der noch ungeschlagene Jarrell „Big Baby“ Miller (23-0-1, 20 KO-Siege) ist eine der am meisten polarisierenden Figuren im gegenwärtigen weltweiten Boxsport. Miller war mit einem Rekord von 22-2 auch Profi-Kickbox-Weltmeister. Seit einem Vier-Runden – Unentschieden in seinem fünften Profikampf als Boxer hat er 19 aufeinander folgende Fights gewonnen. Von 2017 bis 2018 stieg er mit dominanten Siegen über Gerald Washington, Mariusz Wach, Johann Duhaupas und Tomasz Adamek in den Ranglisten ganz nach oben, was ihn dazu brachte, gegen Anthony Joshua um dessen WM-Titel boxen zu dürfen. In seinem letzten Kampf, im November 2018 hat Miller den bis dahin unbesiegten Rumänen Bogdan Dinu in der vierten Runde ausgeknockt.

Im Juni letzten Jahres unterzeichnete „Big Baby“ Miller bereits einen  Kampfvertrag um gegen den mehrfachen Titelträger im Schwergewicht, Anthony Joshua, im Madison Square Garden um dessen IBF, WBO und WBA-Super-Champion WM-Gürtel zu boxen, aber er scheiterte an mehreren positiven VADA-Tests und Jarrell Miller wurde daraufhin von der New York State Athletic Commission eine Lizenz verweigert. Nun, ausgestattet mit einem neuen langfristigen Vertrag mit Top Rank und ESPN, will Jarrell „Big Baby“ Miller seinen Status als einer der weltweit besten Schwergewichtler zurückfordern.