Ivanov vs. Kangül im Hauptkampf um WBC International Silver Titel

Jubeln in der Heimatstadt Karlsruhe, wie hier bei seinem letzten Auftritt im
Oktober 2019 mit Fächer-Manager Maxim Michailew und den Geschäftsführern Christian
Titze und Wolfgang Fahrer, möchte Petro Ivanov auch am kommenden Freitag.
Foto: Fächer Sportmanagement

Fächer Sportmanagement präsentiert bei 5. Boxgala trotz anhaltender Reisebeschränkungen hochwertige Fightcard mit zwei WBC-Titelkämpfen.

5. Boxgala von Fächer Sportmanagement: Ivanov trifft auf Kangül!

Der Karlsruher Boxstall Fächer Sportmanagement hat sich in den vergangenen Jahren mit
zahlreichen Top-Fightcards und hochkarätigen Kämpfen auf Augenhöhe einen Namen
gemacht. Am 16. Oktober folgt nun die nächste Auflage und sie verspricht wieder großes
Boxen.

Petro Ivanov steht in der kommenden Woche für Fächer
Sportmanagement um den WBC-International-Silver-Titel im Ring.
Foto: Fächer Sportmanagement

Im Hauptkampf des Abends steht Supermittelgewichts-Aushängeschild Petro Ivanov. Der
gebürtige Ukrainer, der in Karlsruhe seinen „Place to be“ gefunden hat, trifft in einem
WBC-Titelkampf auf den starken Yusuf Kangül aus Duisburg, der bereits im letzten Jahr
eindrucksvoll Vartan Avetisyan im Kampf um den Mediterranean Titel des WBC schlagen
konnte.

In Karlsruhe werden sich der ungeschlagene Ivanov und der in 23 Kämpfen nur
dreimal unterlegene Kangül um den WBC International Silver-Titel duellieren. Das hochbrisante Duell ist auf maximal zehn Runden angesetzt. Doch Ivanov, der sich in der
unabhängigen Weltrangliste bereits Platz 51 (von knapp 1500) erarbeitet hat, will den
nächsten vorzeitigen Sieg einfahren! Gelingt ihm der Triumph über Kangül, so wird Ivanov
in der Rangliste des prestigeträchtigen Weltverbandes weiter nach oben rutschen –
derzeit steht er im WBC-Ranking auf Platz 36.

Promoter und Fächer-Geschäftsführer Christian Titze über das bevorstehende Titelduell:
„Yusuf Kangül ist ein starker Mann, den es erstmal zu schlagen gilt! Petro Ivanov ist
zweifelsohne ein talentierter junger Boxer, der das Zeug dazu hat, es bis an die Spitze zu
schaffen. Mit seinen 24 Jahren hat er dafür noch genügend Zeit, jedoch wollen wir ihn
immer wieder fordern, damit er sich stetig weiterentwickeln kann.“

Der Kampfabend wird ab 20 Uhr live auf Bild.de im Rahmen des bildPLUS-Abos
übertragen. Außerdem wird der Lokalsender Baden TV den gesamten Kampfabend live
übertragen.

Text: Fächer Sportmanagement

Ivanov vs. Kangül im Hauptkampf um WBC International Silver Titel
5 (100%) 3 vote[s]