In Showkampf: „Der Berg“ Bjornsson schickt Ward auf die Bretter

Foto: MTK Global

In der Nacht von Freitag auf Samstag fand in Dubai ein Showkampf zwischen Hafthor Bjornsson und Steven Ward statt. Dieser soll als Vorgeschmack zum richtigen Boxkampf zwischen Bjornsson und Dauerrivale Eddie Hall dienen.

Bjornsson schickt Ward in Runde 2 auf die Bretter

Im -trotz Corona- ausverkauften „Conrad Dubai“ in Dubai, lieferten sich Ex-Strongest Man und „Game of Thrones“-Schaulerspieler Hafthor „Der Berg“ Bjornsson und Profiboxer Steven Ward ein Showduell über drei Ruden á drei Minuten. Bjornsson hat „jede Runde geliebt“, wie er im Anschluss an den Showkampf, in welchem er Steven Ward in Runde 2 auf die Bretter schickte, sagte. Außerdem sprach er warnende Worte gegenüber seinem kommenden Widersacher Eddie Hall aus – beide ehemalige „Strongest Man“ verbindet eine jahrelange Rivalität.

Bjornsson war im Kampf gegen Ward trotz der vielen Muskeln und Kilos beweglicher als viele erwartet hatten. Er konnte den Briten in der zweiten Runde mit einem schweren Schlag zu Boden bringen und versuchte, den Kampf zu beenden. Ward erholte sich jedoch in der dritten und letzten Runde und brachte Bjornsson mit einem schweren Schlag ins Wanken. Am Ende des „Exhibition Fights“ wurde kein Sieger bekannt gegeben. Die Runden wurden ebenso nicht gewertet.

Bjornsson sagte im Anschluss: „Das fühlte sich toll an und ich liebe es. Danke an Steven Ward, dass er das gemacht hat. Er ist ein wirklich netter Kerl und nicht viele Leute würden gegen jemanden antreten wollen, der 130 Pfund mehr wiegt als er, also hat er das größte Herz überhaupt. Dass er diesen Showkampf mit mir gemacht hat, bedeutet mir sehr viel.“

Über seinen kommenden Gegner, Dauerrivalen Eddie Hall, sagte Bjornsson: „Was ich von Eddie Hall gesehen habe, sieht nicht gut aus. Er muss es ernst nehmen. Er scheint nur einen armen Kerl zu bezahlen, damit er nicht zurückschlägt. Wenn du mich schlagen willst, musst du Sparring machen und Schläge ins Gesicht bekommen. Wenn nicht, schlage ich dich in der ersten Runde KO! Ward hat die gleiche Größe wie Eddie Hall, also war das eine gute Erfahrung. Ich kann es kaum erwarten, wieder nach Hause zu kommen und zu trainieren, um noch besser zu werden. Ich mache das jetzt seit sechs Monaten und habe großen Respekt vor dem Sport und seinen Athleten.“

In Showkampf: „Der Berg“ Bjornsson schickt Ward auf die Bretter
4.7 (93.33%) 9 vote[s]