IBF ordnet Eliminator zwischen Dillian Whyte und Kubrat Pulev an!

pulev-whyteIm Schwergewicht brechen interessante Zeiten heran. Nachdem erst Dominic Breazeale als kommender Gegner von Kubrat Pulev gehandelt wurde, hat der Verband nun einen Eliminator mit Dillian Whyte angeordnet.

Wilder, Povetkin oder Pulev – Wer wird Dillian Whytes nächster Gegner?

pulev-breazealeErst vergangene Woche berichteten wir, dass die International Boxing Federation einen Eliminator-Kampf zwischen dem aus den USA kommenden Dominic Breazeale (19-1(1), 17 KOs) und dem Bulgaren Kubrat Pulev (25-1(1), 13 KOs) angeordnet hatte. Da sich beide Parteiein nicht einigen konnten, steuerte der Kampf auf eine Versteigerung (Purse Bid) hinaus.

Nun aber verkündete der Verband aus New Jersey, USA, dass Dillian Whyte und Kubrat Pulev zum finalen Eliminator antreten sollen. Der Sieger wäre dann Pflichtherausforderer von Titelträger Anthony Joshua. Für Dillian Whyte scheinen es dieser Tage gute Zeiten zu sein. Beim Weltverband WBC ist der in Jamaika geborene Brite auf Platz #1 gerankt und damit Pflichtherausforderer von Weltmeister Deontay Wilder. Whytes Promoter Eddie Hearn hat dem „Body Snatcher“, der zuletzt Lucas Browne brutal ausknockte, einen Kampf gegen WBA-Pflichtherausforderer und damit potentiellem Joshua-Gegner Alexander Povetkin offeriert. Damit könnte man Povetkin hinhalten und den Fight gegen Wilder weiter forcieren…

Foto: Matchroom Boxing
Foto: Matchroom Boxing

Aus dem Povetkin-Lager wurde allerdings bereits verkündet, dass man kein Interesse daran habe, gegen Dillian Whyte zu boxen. „Ich sehe keinen Grund dazu, diesen Kampf im jetzigen Status von Alexanders Karriere zu machen. Dennoch werden am Ende die Promoter und Alexander selbst entscheiden“, so Ivan Kirpa, Trainer des russischen Schwergewichts, im Bezug auf den angebotenen Kampf gegen Whyte. Für Povetkin wäre ein WM-Kampf gegen Anthony Joshua, schon allein aus finanzieller Sicht, lukrativer – vor allem wenn man bedenkt, dass der Ex-Weltmeister bereits 38 Jahre alt ist.

Dass die IBF nun einen neuen Eliminator angesetzt hat, lässt darauf schließen, dass Breazeale sich dem Ganzen entzogen hat und keinen Kampf mit Pulev anstrebt. Vermutungen deuten darauf hin, dass „Trouble“ Dominic Breazeale die Möglichkeit eines zweiten Zahltages in Form einer weiteren WM bekommt. Deontay Wilder könnte seinen Titel zunächst gegen Breazeale verteidigen und dann, im Falle eines Sieges, zum großen Unification-Showdown mit IBO/IBF/WBA(Super)- und seit Samstag auch WBO-Weltmeister Anthony Joshua antreten.

Gegen wen soll Dillian Whyte als nächstes boxen?

  • Alexander Povetkin (46%, 317 Votes)
  • Deontay Wilder (27%, 181 Votes)
  • Kubrat Pulev (22%, 150 Votes)
  • anderer Gegner (5%, 34 Votes)

Abgegebene Stimmen: 682

Loading ... Loading ...
IBF ordnet Eliminator zwischen Dillian Whyte und Kubrat Pulev an!
5 (100%) 6 vote[s]