Hugo Ruiz besiegt Last-Minute Gegner Alberto Guevara

Hugo Ruiz

Im ersten Kampf der PPV Übertragung aus dem MGM Grand in Las Vegas, musste sich Hugo Ruiz dem Mexikaner Alberto Guevara stellen, der nur 24 Stunden vorher als Gegner einsprang.

Ruiz schlägt Guevara zu Boden und siegt einstimmig nach Punkten

Ruiz‘ eigentlicher Gegner Jack Thepora verpasste gestern beim Wiegen das Gewichtslimit um gute 2 Kilo, woraufhin der geplante WM-Kampf im Federgewicht abgesagt werden musste.

Hugo Ruiz besiegt Alberto Guevara

Die erste Runde starte dann direkt fulminant mit einem Niederschlag durch Ruiz, der einen perfekten rechten Haken an Guevara Schläfe plazierte und ihn so zu Boden schickte. Nach dem Niederschlag konnte man davon ausgehen, dass der Kampf nicht lange dauern würde was ein tapferer Alberto Guevara jedoch verhinderte.

Guevara rappelte sich auf und und fokussierte sich von dort bis zum Schlussgong auf seine Defensive, während Hugo Ruiz ihm brav durch den Ring folgte und immer genug machte um die Runden für sich zu entscheiden.

So ging es nach 10 Runden auf die Punktzettel die Hugo Ruiz mit 100-89 99-90 und 99-90 zum einstimmigen Sieger in einem durchwachsenen Kampf erklärten. Im Anschluss an den Kampf war zu hören, dass man möglicherweise den geplanten WM-Kampf gegen Thepora nachholen werde, obwohl diesem sein Gürtel im Zuge des verpassten Gewichts aberkannt wurde.

 

Hugo Ruiz besiegt Last-Minute Gegner Alberto Guevara
5 (100%) 14 votes