Hughie Fury vs. Joseph Parker WBO Schwergewichts-Titelkampf in Manchester

Hughie Fury vs. Joseph Parker WBO Schwergewichts-Titelkampf in Manchester

von -

Der WBO Schwergewichtskampf Hughie Fury vs. Joseph Parker wurde für den 23. September in der Manchester Arena bestätigt.

Der jüngere Cousin von Tyson Fury wird nun doch gegen Joseph Parker kämpfen.

Ursprünglich war dieser Kampf für den 6. Mai in Auckland geplant musste aber 14 Tage vorher verletzungsbedingt abgesagt werden.

Hughie Fury, 22, kämpfte zuletzt gegen Fred Kassi im April 2016 und ist in seiner noch jungen Karriere in 20 Kämpfen ungeschlagen.

„Ich habe so lange auf diese Chance gewartet und mein Team hat sehr hart gearbeitet um mir diesen Kampf zu ermöglichen, ich möchte mich bei allen Beteiligten bedanken“, sagte Fury.

„Ich werde die Welt überraschen und beweisen dass alle meine Zweifler falsch liegen, einen besseren Ort, um dies zu tun als meine Heimatstadt Manchester kann es nicht geben.“

„Parker ist ein guter Kämpfer aber ich habe keinen Zweifel, Ich kann es kaum erwarten als Weltmeister gekrönt zu werden.“

Parker meinte:

„Ich bin gespannt auf die nächste Verteidigung meines Titels in England, in diesem Land ist das Schwergewichts-Boxen zu Hause“.

„Kämpfen weg von zu Hause ist für mich kein Problem. Ich habe zuvor auf der Undercard eines Wladimir Klitschko WM-Kampfes in Deutschland und auch zweimal in Amerika gekämpft.“

„Ich glaube dass ich in Großbritannien eine Menge Unterstützer habe, ich freue mich riesig und bin bereit.“

Hughie Fury vs. Joseph Parker WBO Schwergewichts-Titelkampf in Manchester
5 (100%) 10 votes