Hughie Fury unterschreibt Promotervertrag bei Eddie Hearns Matchroom Boxing

Foto: Lee Smith / Matchroom Boxing

Das Ziel des Schwergewichtlers aus Manchester ist der WM-Titel

Der englische Schwergewichtsboxer Hughie Fury hat einen Promotervertrag mit Eddie Hearns Matchroom Boxing unterzeichnet. Hughie Furys nächster Kampf wird schon in der kommenden Woche, im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgegeben.

Der enorm begabte Box-Star aus Manchester hat sich in den letzten Jahren zu einem der begabtesten Box-Techniker in ganz Großbritannien heran gearbeitet und nun ist der erst 24-Jährige Fury bereit, einen dritten Angriff auf einen der Schwergewichts-WM-Titel zu starten.

Die einzigen beiden Niederlagen die Hughie Fury in seinen bisherigen 25 Profikämpfen hinnehmen musste, waren beides Kämpfe auf Weltniveau – eine Split-Entscheidung nach 12 Runden, in einem engen und umstrittenen WBO-WM-Titelkampf gegen Neuseelands Ex-Champion Joseph Parker im Jahr 2017 und dann eine tapfere und blutige Punktniederlage gegen den Bulgaren Kubrat Pulev, im Oktober letzten Jahre, im IBF im finalen Eliminator für den offiziellen Herausforderer der IBF im Schwergewicht. Der Kampf fand damals in Sofia, der Heimatstadt Pulevs statt.

„Ich bin überglücklich bei Eddie zu unterzeichnen und einem stabilen ganz starken Promoter wie Matchroom es ist, im Rücken zu haben“, sagte Fury.

„Ich bin überzeugt, dass ich mit der Rückendeckung meines neuen Promoters Matchroom jetzt einen neuen Weg in meiner weiteren Karriere beschreiten werde um mein wirkliches Potenzial ausschöpfen zu können. Glauben sie, es wird in den nächsten paar Jahren noch eine aufregende Zeit zusammen mit Matchroom sein.“

Vater und Trainer Peter Fury fügte hinzu: „Das ist für Hughie eine fantastische Nachricht. Die Leute vergessen, er ist immerhin gerade Mal 24 Jahre jung – ein Baby für einen Schwergewichtler. Ich bin sicher, Matchroom wird ihm die perfekte Plattform bieten, sein Ziel zu erreichen, sich an die Spitze des Schwergewichts hoch zu boxen und ich habe vollstes Vertrauen in ihn, dass er genau das erreichen wird.“

„Ich freue mich Hughie Fury im Matchroom Boxing Team begrüßen zu dürfen“, sagte Promoter Eddie Hearn. „In solch jungen Jahren hat Hughie der Boxwelt schon aufgezeigt welche Ansprüche er hat, mit Blick auf Joseph Parker gegen den er schon mit zarten 23 Jahren um den WM-Titel gekämpft hat und vor kurzem erst ist er nach Bulgarien in die Höhle des Löwen gereist um dort gegen den Weltklasse-Fighter Kubrat Pulev anzutreten. Diese Erfahrung ist von unschätzbarem Wert und ich bin begeistert, ihn bald in einem großen Kampf zu sehen, wenn er zurück kommt. Ich bin überzeugt Hughie wird die Boxsportszene noch hell begeistern.“

 

Hughie Fury unterschreibt Promotervertrag bei Eddie Hearns Matchroom Boxing
4.5 (90%) 42 vote[s]