Hopkins vs. Murat live!

Gleich zwei Box-Veranstaltungen am 26. Oktober in der ARD

Die deutschen Boxfans dürfen sich auf die nächste Live-Übertragung aus den USA freuen. Denn die ARD wird den Kampf um die IBF-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht zwischen Bernard Hopkins (53-6-2, 32 K.o.´s) und Karo Murat (25-1-1, 15 K.o.´s) in der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober live aus der Boardwalk Hall in Atlantic City übertragen.

Für Murat, der am Montag seinen 30. Geburtstag feiert, wird es die erste WM-Chance seiner Laufbahn sein. Der Berliner, der im bayerischen Kitzingen aufwuchs, brennt darauf, sich den WM-Titel zu holen. Karo Murat: „Mein Traum wird Realität! Ich werde in Top-Form in den Ring steigen und Hopkins an seine Grenzen bringen!“

Sein Gegner aus den Vereinigten Staaten ist eine lebende Box-Legende. Durch seinen Sieg am 9. März in New York gegen Tavoris Cloud sicherte sich Bernard Hopkins im Alter von 48 Jahren noch einmal die IBF-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht. Damit ist der in Philadelphia geborene Profi der älteste Box-Weltmeister aller Zeiten.

Zuvor wird es Live-Bilder von einer Veranstaltung aus Deutschland geben. Wer dabei am 26. Oktober als Hauptkämpfer agiert, soll in Kürze verkündet werden. Gleiches gilt für den Austragungsort der Sauerland-Veranstaltung. Klar ist aber, dass beide Events live in der ARD zu sehen sein werden.

Quelle: Sauerland Event

Bewerten Sie diesen Beitrag