Herzleiden: Ovill McKenzie hängt die Boxhandschuhe an den Nagel

Foto: Twitter Ovill McKenzie
Foto: Twitter Ovill McKenzie

Ovill McKenzie tritt vom aktiven Profiboxsport zurück. Grund seien Herzprobleme, wie der 36-jährige, der am 26. November seinen 37. Geburtstag feiert, heute per Twitter mitteilte.

Ovill McKenzie hängt die Handschuhe an den Nagel

Ovill McKenzie sollte deutschen Boxfans vor allem durch den für den 24. September geplanten IBO-Weltmeisterschaftskampf gegen Marco Huck in Erinnerung sein, den der Brite jedoch kurzfristig aufgrund von Schnwindelanfällen absagen musste. Die Vermutung liegt dabei nahe, dass diese Anzeichen bereits auf die diagnostizierten Herzprobleme hingewiesen haben.

Über den Kurznachrichtendienst Twitter verkündete der „Upsetter“ heute:

Ovill McKenzie verabschiedet sich mit einer Kampfbilanz von 38 Kämpfen bei 25 Siegen, 12 Niederlagen und einem Uentschieden vom Boxsport. Boxen1 wünscht an dieser Stelle alles Gute für die weitere Zukunft, vor allem viel Gesundheit.

Herzleiden: Ovill McKenzie hängt die Boxhandschuhe an den Nagel
5 (100%) 3 vote[s]