Härtel wird Profi

Haertel

Deutscher Amateur-Star unterschreibt beim Sauerland-Team

Einer der erfolgreichsten deutschen Amateurboxer wechselt zu den Profis. Stefan Härtel boxt fortan für das Sauerland-Team. Der Berliner, der bei den Olympischen Spielen 2012 in London bis ins Viertelfinale kam, unterschrieb heute seinen ersten Profivertrag.

„Nach reiflicher Überlegung und mehreren Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften sowie den Olympischen Spielen möchte ich auch im Profiboxen an die Weltspitze gelangen und zukünftig um WM-Titel kämpfen“, sagt Härtel. Der in Lauchhammer geborene Härtel holte u.a. 4 x die Deutsche Meisterschaft und gewann 3 x den Chemiepokal bei den Amateuren. Der 26-Jährige studiert Sport und Geschichte auf Lehramt und ist Sportsoldat.

Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness: „Wir freuen uns sehr, dass Stefan bei uns unterschrieben hat. Der Wechsel von Stefan Härtel ins Profilager wurde unter Zustimmung aller Beteiligten vollzogen. Härtel wird ab sofort in der Gruppe von Karsten Röwer trainieren.“

„Mit Enrico Kölling und Tyron Zeuge wird Stefan ein starkes Nachwuchs-Trio bilden, von dem wir in der Zukunft noch einiges erwarten dürfen“, sagt Kalle Sauerland. „Wir sind mit den Dreien, dazu mit vier aktuellen Weltmeistern, dem nächsten Klitschko-Gegner – Kubrat Pulev – sowie Noel Gevor und Jack Culcay bestens für die Zukunft aufgestellt“, ergänzt der Promoter.

Härtel wird seine Profikarriere im Super-Mittelgewicht beginnen und seinen ersten Kampf für Sauerland Event nach der Sommerpause am 16. August bestreiten.

Quelle: Sauerland Event

Härtel wird Profi
5 (100%) 15 vote[s]