Groves mit neuem Trainer

Super-Mittelgewichtler wird auf WM-Kampf gegen Froch von Fitzpatrick vorbereitet

Wechsel im Team von George Groves (19-0, 15 K.o.´s). Am 23. November steht der 25-Jährige vor dem größten Kampf seiner Karriere. In der Phones4U Arena Manchester, England, trifft er auf seinen elf Jahre älteren Landsmann Carl Froch (31-2, 22 K.o.´s). Diesem will er die WM-Titel der Verbände IBF und WBA abnehmen. Daher kam es in der letzten Woche für Fans und Experten ein wenig überraschend, dass sich der Londoner kurzfristig von seinem langjährigen Coach Adam Booth getrennt hatte.

Seit Montag steht nun fest, wer Groves auf den bisher größten Kampf seiner Karriere vorbereiten wird. Es ist der Ire Paddy Fitzpatrick, der dem Super-Mittelgewichtler auch schon in der Vergangenheit einige Male zur Seite gestanden hatte.

„Paddy Fitzpatrick ist der ideale Trainer, um mich auf Carl Froch einzustellen“, so Groves. „Wir kennen uns schon recht lang und er weiß, wie ich ticke. Daher wird es nicht lange dauern, bis alles perfekt läuft.“

„Paddy wird mir einige neuen Sachen beibringen, die mir helfen werden, den Ring gegen Froch als neuer Weltmeister zu verlassen“, ist sich der britische WM-Herausforderer sicher.

Quelle: Sauerland Event