Golovkin vs. Canelo II – Die große BOXEN1-Expertenumfrage!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (deutscher Zeit; live auf DAZN) steigt in Las Vegas (Nevada, USA) der Kampf des Jahres! In einem mit Spannung erwarteten Rematch trifft WBC/IBO/WBA(Super)-Champion Gennady Golovkin erneut auf Saul ‚Canelo‘ Alvarez. Die Boxwelt wartet schon seit Monaten gespannt auf das prestigeträchtige Mittelgewichts-Gefecht. Doch wer gewinnt das Hass-Duell? BOXEN1 befragte die deutsche Box-Prominenz nach ihrer Meinung zum Ausgang des Super-Kampfes!

Das sagen die deutschen Box-Promis:

Jürgen Brähmer (ehemaliger Europa- und Weltmeister):

„Also ich habe Gennady bereits im ersten Kampf als Sieger gesehen. Dennoch wird es nicht leicht für ihn! Canelo ist sehr schnell und kann vorallem sehr clever boxen. Gennady verfügt jedoch ebenso über enorme boxerische Fähigkeiten. Er macht permanent Druck und kann seinen Gegner dauerhaft physisch arg zusetzen. Er muss jedoch diesmal etwas aktiver sein, um sich noch eindrucksvoller in Szene zu setzen. Ich denke, dass der Boxer gewinnen wird, der sein Konzept am Besten durchsetzen wird. Mein Favorit ist jedenfalls Gennady Golovkin!“

Foto: Marianne Müller

Markus Beyer (früherer dreifacher WBC-Weltmeister):

„Für mich lag Golovkin beim letzten Kampf vorn und ich hoffe, dass er es diesmal klarstellt und noch deutlicher gewinnt. Ich hoffe auf ein KO-Sieg von GGG! Denke aber, dass das eher schwierig wird!“

Alexander Petkovic (ehemaliger Profiboxer und aktueller Promoter):

„Ich gehe davon aus, dass Golovkin den Kampf nach Punkten gewinnt. Ich habe ihn im ersten Kampf auch vorne gesehen!“

Erol Ceylan (Box-Promoter ECB):

„Für mich ist Canelo der Favorit! Im ersten Kampf hätte er meiner Meinung nach auch den Sieg verdient, jedoch ging das Unentschieden schon in Ordnung. Wenn er sich nicht an den Ringseilen stellen lässt und dagegen clever boxt und schnell kontert, sollte er die Vorteile auf seiner Seite haben. Sollte er sich allerdings im Infight auf einen Schlagabtausch einlassen, könnte das böse von Golovkin bestraft werden!“

Foto: SES Team – P.Gercke

Robert Stieglitz (Ehemaliger Europa- und Weltmeister):

„Ich glaube dass Golovkin gewinnt. Er hat schon im ersten Kampf die bessere Leistung gebracht und ich denke, dass es diesmal ähnlich laufen wird!“

Ebby Thust (Früherer Box-Promoter; Gründer und Chef-Redakteur von BOXEN1):

„Ich glaube, dass Golovkin in diesem Rematch alles versuchen wird, um diesmal durch KO zu gewinnen. Denn nur das garantiert ihm den Sieg! Deshalb ist meine Prognose: Golovkin siegt durch KO! Sollte der Kampf allerdings erneut über die Runden gehen, wird Triple-G sicher wieder nicht gewinnen können. Der Einfluss von ‚Golden Boy‘ und Oscar De La Hoya ist in Las Vegas und gegenüber der Nevada State Athletic Commission so immens groß, dass Golovkin über die volle Distanz von zwölf Runden wieder kein objektives Urteil erwarten kann.“

foto jassmann trainer kai kurzawaKai Kurzawa (ehemaliger Profiboxer und aktueller Trainer):

„Ich denke, dass Golovkin gewinnen wird. Er ist physisch stärker und wird sich diesmal noch eindrucksvoller durchsetzen, als im ersten Fight!“

Foto: Team SES / Tim Blendermann

Ulf Steinforth (Box-Promoter SES):

„Das wird ein tolles Box-Duell. Mein Vorteil ist, ich kenne beide persönlich und habe beide live boxen sehen. Gennady konnte ich in seiner Zeit bei Spotlight bzw. Universum-Box-Promotion in fast allen Kämpfen beobachten und habe auch seine großen WM-Duelle gesehen. Canelo habe ich auf einer der letzten WBO-Conventions kennengelernt und auch mal in den USA im Ring sehen können. Beide sind tolle Sportler und Aushängeschilder für den Boxsport – einfach großartige Boxer. Trotz des Urteils im letzten Kampf war für mich Gennady vorne. Nun denn, aufgrund dessen und weil ich ihn als großartigen und hervorragenden Menschen näher kenne, sehe ich Gennady Golovkin als Gewinner des Kampfes am Samstag!“

Ramona Kühne / Foto: SES Team-P. Gercke
Ramona Kühne / Foto: SES Team-P. Gercke

Ramona Kühne (Ehemalige Box-Weltmeisterin):

„Ich finde, dass Canelo ein Top-Boxer ist. Aber da ich Gennady Golovkin schon mal persönlich kennenlernen durfte, schlägt mein Herz für ihn. Außerdem ist er ein Ausnahmeboxer. Er wird vielleicht nicht vorzeitig gewinnen, aber er wird sich durchsetzen!“

Dirk Dzemski / Foto: SES Team

Dirk Dzemski (Ehemaliger Profiboxer und aktueller SES-Trainer):

„Ich bin aufgrund der Doping-Vorgeschichte bei Canelo vielleicht ein wenig voreingenommen, da ich das höchst unsportlich finde! Ich hoffe, dass Golovkin ihm dieses Verhalten im Ring zurückzahlen wird! Für mich lag Gennady auch im ersten Kampf vorn- auch wenn man nicht unbedingt von einem krassen Fehlurteil reden kann! Wenn er seine Führungshand noch etwas stärker als zuletzt zur Geltung bringen kann und sich nicht von Canelo überraschen lässt, sollte er aufgrund seiner boxerischen und physischen Vorteile den Sieg holen.“

Serge Michel (Deutsche Box-Hoffnung):

„Der erste Fight war ja schon auf sehr hohem Niveau! Ich bleibe dabei, dass Canelo beim ersten Aufeinandertreffen der Bessere war. Für mich ist er klar der bessere Boxer! Wenn er seine Fehler vom ersten Gefecht nicht wiederholen wird, sollte er in diesem Rückkampf überzeugen!“

Enrico Kölling - Foto: Sebastian Heger
Enrico Kölling – Foto: Sebastian Heger

Enrico Kölling (aktueller EBU-Pflichtherausforderer im Halbschwergewicht):

„Ich glaube, dass Canelos Doping-Skandal nicht gut beim Weltverband angekommen ist und er es schwer haben wird, nach Punkten zu gewinnen. Trotzdem glaube ich an seine Klasse als Boxer! Ich denke und hoffe, dass Canelo vorzeitig gewinnt und die Überraschung schafft!“

Stephan Kühne (Trainer u.a. von Ramona Kühne, Enrico Kölling und Stefan Härtel):

„Zunächst muss man mal sagen, dass Canelo im ersten Kampf völlig anders geboxt hat, als es erwartet wurde! Anstatt offensiv in den Kampf zu gehen, wie man es von vielen Mexikanern kennt, hat er taktisch clever geboxt und eher defensiv agiert. Wenn Canelo, anders als im ersten Fight, konditionell topfit ist, wird er vermutlich den Sieg holen. Sollte er jedoch auf der Innenbahn versuchen, gegen einen Mann wie Golovkin mitzuschlagen, kann es schnell vorbei sein! Mein Herz schlägt für Golovkin, den ich sowohl als Boxer als auch als Persönlichkeit sehr schätze! Mein Kopf sagt aber eher: Canelo machts! Aber es wird wahrscheinlich ein Hammer-Fight! Zumal sich beide Sportler wohl nach den vergangenen Monaten nicht mehr so besonders mögen. In diesem Rematch ist alles drin, was man für einen geilen Fight braucht!“

Foto: Lukas Bremmer – Motif Visionnaire

Mario Jassmann (Int. Deutscher Meister im Mittelgewicht):

„Für mich hat Golovkin den ersten Fight gewonnen. Nach Punkten wird es jedoch auch diesmal wieder schwer für ihn! Ich könnte mir gut vorstellen, dass Canelo als Punktsieger den Ring verlassen wird- und diesmal vielleicht auch zurecht!“

Golovkin vs. Canelo II – Die große BOXEN1-Expertenumfrage!
4.6 (92.5%) 16 votes