Golovkin vernichtet Wade in zwei Runden

Gennady Golovkin vs. Dominic Wade / Foto: Sonja Thust
Gennady Golovkin vs. Dominic Wade / Foto: Sonja Thust

GGG auf dem Weg zum besten Mittelgewichtsboxer aller Zeiten

In der Nacht zum heutigen Sonntagmorgen erhob Gennady “GGG” Golovkin (35-0, 32 KOs) einmal mehr den Anspruch als bester Mittelgewichtsboxer aller Zeiten in die Box-Annalen einzugehen. Im Inglewood Forum zu Los Angeles benötigte der ungeschlagene Kasache keine zwei Runden um den chancenlosen Herausforderer Dominic Wade (18-1, 12 KOs) nach drei brutalen Niederschlägen vernichtend zu besiegen. Die genaus Zeit war 2:37 in der zweiten Runde.

Gennady Golovkin / Foto: Sonja Thust
Gennady Golovkin / Foto: Sonja Thust

Es war Golovkins 35 Sieg im 35. Kampf und sein 22. KO-Sieg hintereinander. Insgesamt beendete Golovkin 32 seiner 35 Siege vorzeitig durch KO. Sein Herausforderer, der bis heute Nacht ungeschlagene Dominic Wade (18-1, 12 KOs) hatte auch nicht nur den Hauch einer Chance gegen den inzwischen schon als unschlagbar geltenden Gennady Golovkin. GGG ging schon als 11:1 Favorit in diesen Kampf und genau nach dieser Quote verliefen auch die beiden Runden. Zwar hatte Wade in seinem letzten Fight den zweimaligen Felix Sturm Bezwinger Sam Soliman besiegt und deshalb mag der eine oder andere deutsche Boxfan zumindest an mehr Gegenwehr Wades geglaubt haben, aber dem war nicht so. Nach zwei Niederschlägen in der ersten und der zweiten Runde traf Golovkin Wade mit einem präzisen Aufwärtshaken an der Kinnspitze und schickte den US-Amerikaner zum dritten Mal über die Zeit zu Boden.

Gennady Golovkin vs. Dominic Wade
Gennady Golovkin vs. Dominic Wade / Foto: Sonja Thust

Golovkin der die WM-Titel von IBF, WBA und IBO hält und zudem Interims-Weltmeister der WBC ist, vermittelte nach dem Kampf den Eindruck als hätte er sich noch nicht einmal richtig warm gemacht als dass er gerade einen WM-Fight absolviert hatte. Golovkin sagte in das Mikrofon des TV-Interviewers, wohl an die Adresse des (Noch-) WBC Weltmeisters Canelo Alvarez gerichtet: “Muchas gracias, my friends! Canelo, give me my belt!” Und genau das ist der Kampf der nun einfach kommen muss, denn sonst sieht es langsam so aus als würde Canelo Alvarez, der seinen WBC Titel in 14 Tagen gegen den Engländer Amir Khan verteidigt, Golovkin bewusst aus dem Wege gehen. Da Golovkin den Interims-Gürtel der WBC inne hat heißt dies, dass nach dem Reglement des Weltverbandes, der amtierende Weltmeister Alvarez in seinem nächsten Kampf den WM-Titel gegen den Interims-Champ verteidigen muss. Seltsamerweise verteidigt Alvarez aber seinen WM-Titel nun gegen Amir Khan und nicht gegen Golovkin. Auch die unabhängige Weltrangliste Boxrec und das in den USA führende Boxsportjournal „The Ring Magazin“ führen beide Canelo Alvarez immer noch auf Platz 1 ihrer Rangliste und Golovkin „nur“ auf Platz 2. Es muss also zum Fight GGG vs. Canelo kommen und dies wird dann wieder einer dieser „Fights oft he Year“ werden. Es soll sogar schon einen Termin für diesen Kampf geben, man spricht vom 22. Oktober noch in diesem Jahr. Mit einem Sieg über Canelo Alvarez würde Gennady Golovkin dann ganz sicher zum unbestrittenen besten Mittelgewichtler aller Zeiten aufsteigen und damit Marvin Hagler ablösen.

Hier könnt Ihr das komplette Fight-Video sehen:

https://www.boxen1.com/golovkin-vs-wade-full-fight-10464/

Gennady Golovkin vs. Dominic Wade / Fotos: Sonja Thust

Dominic Wade / Foto: Sonja Thust

Gennady Golovkin / Foto: Sonja Thust

Dominic Wade / Foto: Sonja Thust

Gennady Golovkin / Foto: Sonja Thust

Gennady Golovkin vs. Dominic Wade / Foto: Sonja Thust

 

Gennady Golovkin vs. Dominic Wade / Foto: Sonja Thust

Gennady Golovkin vs. Dominic Wade / Foto: Sonja Thust

Gennady Golovkin vs. Dominic Wade

Gennady Golovkin vs. Dominic Wade / Foto: Sonja Thust

Gennady Golovkin vs. Dominic Wade / Foto: Sonja Thust

Gennady Golovkin / Foto: Sonja Thust

Golovkin vernichtet Wade in zwei Runden
4.9 (97.86%) 56 vote[s]