Golovkin: Jeder wird sich an diesen Kampf erinnern

Golovkin: Jeder wird sich an diesen Kampf erinnern

Gennady Golovkin

Abel Sanchez: „Gennady Golovkin ist der Unterschied zwischen gut und großartig!“

Gennady Golovkin: Es war nicht Canelao der den Kampf nicht wollte, er war schon immer bereit dazu. Es war alleine Golden Boy Promotion die diesen Kampf nicht wollten. Wir haben Golden Boy seit über drei Jahren auf diesen Kampf angesprochen und auf deren Zustimmung gewartet. Schließlich hat sich dann Golden Boy bereit erklärt und Canelo hat sich diesem Kampf gestellt. Dies war der erste Schritt um Box-Geschichte zu schreiben.  Jeder der diesen Kampf sieht wird sich daran erinnern. Es wird der größte Kampf aller Zeiten werden.“

Golovkins Trainer Abel Sanchez: „Ich habe in meinem Leben viele Boxer trainiert. Sehr viele. Aber ich habe noch niemals mit einem Fighter gearbeitet, der mit Gennady zu vergleichen ist. Die großen Fighter nehmen Herausforderungen an oder wagen und riskieren alles um zu erfahren und der Welt zu zeigen, dass sie die Besten sind. Es ist das Maß eines Mannes. Es ist der Unterschied zwischen gut und großartig. Ali trat gegen Liston an. Leonard trat gegen Hagler an. Holyfield trat gegen Tyson an. Das sind Fights und Fighter, an die die Welt sich immer erinnern wird, weil sie es wagten, auf höchstem Niveau unabhängig eines Risiko getestet zu werden. Jetzt endlich haben wir Gennady gegen Canelo, einen echten mexikanischen Kampf. Ich achte Canelo,  weil er es war der schon immer diesen Kampf wollte und ihn bisher sein Promoter Golden Boy ausgebremst hatte. Ich bin nun erleichtert, dass sein Promoter jetzt endlich das Vertrauen in Canelo hat, dass er es schaffen kann. Am kommenden Samstag wird Boxgeschichte geschrieben werden!“

Golovkin: Jeder wird sich an diesen Kampf erinnern
5 (100%) 26 votes