George Groves vs. Badou Jack

George Groves gegen Badou Jack / Foto: Konstantinos Sarigiannidis
George Groves vs. Badou Jack / Foto: Konstantinos Sarigiannidis

Saint George Groves auf dem Weg zur Krönung

Exklusive Fotos von unserem BOXEN1 Fotografen Konstantinos Sarigiannidis

Floyd Mayweather Jr. / Foto: Konstantinos Sarigiannidis
Floyd Mayweather Jr. / Foto: Konstantinos Sarigiannidis

Wenn am Samstag der vermeintlich letzte Vorhang für Floyd Mayweather Jr. im MGM gegen Andre Berto fällt, könnte für George Groves (21 – 2, 16 KOs) der große Tag kommen, wenn er den amtierenden WBC Champion im Supermittelgewicht Badou Jack (19-1-1, 12 KOs) im dritten Anlauf um den WM Titel schlagen würde.

Groves, der die amtierende #1 der WBC ist, und seine einzigen beiden Niederlagen gegen Carl Froch durch KO hinnehmen musste, wobei die erste Niederlage mehr als kontrovers betrachtet werden kann, dürfte, ausgestattet mit seinem Kämpferherz, als leichter Favorit in den Kampf gehen.

Badou Jack / Foto: Konstantinos Sarigiannidis
Badou Jack / Foto: Konstantinos Sarigiannidis

Jack, der den Titel überraschend, aber mit einer großartigen Leistung gegen Anthony Dirrell im April gewinnen konnte, dürfte den WBC Gürtel nur mit einer ähnlich guten Performance behalten.

„Es ist meine erste Titelverteidigung, deswegen bin ich aufgeregt, aber absolut bereit für Samstag. Groves meint er würde gewinnen, aber wir werden in der Kampfnacht sehen wie es abläuft, ich bin bereit, ich bin bereit ihn KO zu schlagen.“ So der Champ in der Pressekonferenz, Groves, der bei Sauerland unter Vertrag steht, konterte gelassen: „Ich fühl mich großartig, bin fokusiert und hatte ein großartiges Trainingscamp. Jack ist ein guter Gegner, aber er ist nicht so gut wie ich. Ich weiß die Unterstützumg meiner britischen Fans zu würdigen, vor allem derer, die hier sind. Es wird eine sehr gute Woche werden.“

George Groves / Foto: Konstantinos Sarigiannidis
George Groves / Foto: Konstantinos Sarigiannidis

Sollte Groves am Wochenende den Titel für sich beanspruchen, hätte Sauerland nicht nur zwei aktuelle Weltmeister im Supermittelgewicht, sondern wäre auch mit Nachwuchsboxern wie Tyron Zeuge oder Vincent Feigenbutz bestens aufgestellt.

George Groves vs. Badou Jack
5 (100%) 51 vote[s]