Gegner flüchtet vor Beginn aus Boxring – Efe Ajagba gewinnt durch DQ!

Am gestrigen Abend ereignete sich in einem Schwergewichtskampf etwas, was es so wohl selten in der Boxwelt zu sehen gibt…

Gegner Curtis Harper verlässt den Ring – Efe Ajagba gewinnt durch Disqualifikation

Auf der gestrigen Warriors Boxing Veranstaltung in Minneapolis, sollte es zum Duell zwischen Efe Ajagba und Curtis Harper kommen. Doch daraus wurde dann nichts…

Noch vor dem ersten Rundengong, verließ der Gegner von Schwergewichts-Newcomer Efe Ajagba (6-0, 5 KOs) kurzerhand den Ring. Zunächst hörte sich Curtis Harper (13-6, 9 KOs) in aller Ruhe die Instruktionen von Referee Celestino Ruiz an, schaute sich seinen Opponenten an, entschied jedoch dann, dass er dem Kampf nicht beiwohnen will und verließ in aller Ruhe den Ring.

Der auf 6 Runden angesetzte Schwergewichts-Fight sollte für den nigerianischen Olympiateilnehmer von Rio (2016) Ajagba ein weiterer Aufbaukampf werden. Im anschließenden Interview teilte Harper mit, dass es Ungereimtheiten mit seiner Kampfbörse gegeben habe und er den Kampf daher nicht wahrnehmen wollte.

Gegner flüchtet vor Beginn aus Boxring – Efe Ajagba gewinnt durch DQ!
5 (100%) 18 vote[s]