Für Joshua-Kampf: Petar Milas zum Sparring bei Alexander Povetkin

Petar Milas (rechts) zusammen mit dessen Trainer Ivan Duvancic (links) und Alexander Povetkin / Foto: Petko´s Boxpromotion

Die Boxer aus dem Münchner Boxstall von Alexander Petkovic und Nadine Rasche sind international gefragt.

Petar Milas als Sparringspartner von Alexander Povetkin gebucht

Neben Serge Michel, der sich in Montreal (Kanada) im Trainingscamp von IBF-Halbschwergewichtsweltmeister Artur Beterbiev befindet, ist auch ein weiterer aufstrebender Boxer aus dem Petko-Stall als Sparringspartner im Ausland. Petar Milas (23) befindet sich seit einigen Tagen in der Nähe von Moskau, um den ehemaligen Olympiasieger und Ex-Weltmeister Alexander Povetkin auf dessen nächste Titelchance vorzubereiten.

Für den ungeschlagenen Kroaten, der zuletzt Kevin Johnson ausgeknockt hat und auch Francesco Pianeta im Stallduell souverän besiegen konnte, ist dies eine hervoragende Möglichkeit, neue Impulse und vor allem Erfahrung zu sammeln. „Es ist mir eine Ehre, dass ich mich im Sparring mit einem der besten Schwergewichtler der Welt messen darf. So kann ich sehen, wo ich stehe und weiter viel dazulernen“, verriet uns Milas.

Oleksandr Zakhozhyi, Petar Milas, Wladimir Katsuk, Alexander Povetkin, Daniel Dubois und Vladyslav Sirenko / Foto: Petko´s Boxpromotion

Milas wurde neben anderen Boxern, u.a. dem aufstrebenden englischen Schwergewichtstalent Daniel Dubois, gebucht, um Ex-Klitschko-Gegner Povetkin auf dessen WM-Kampf am 22. September gegen Anthony Joshua vorzubereiten.