Floyd Mayweather zum Special Advisor des chinesischen Olympia-Boxteams ernannt

Die Boxsport-Legende wird Boxsport-Sonderberater Chinas für die Olympischen Spiele in 2020 in Tokio

Der frühere Weltmeister in fünf verschiedenen Gewichtsklassen, Box-Legende Floyd Mayweather jr., wurde zum „Sonderberater“ des chinesischen olympischen Boxteams ernannt, um die Anzahl der Medaillen, die Chinas Boxer bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio gewinnen können, zu steigern.

Der Verband sagte, Mayweather habe zugesagt, „alles dafür zu tun, um seinen Einfluss und seine Ressourcen zu nutzen, um das chinesische Boxprojekt bei der Erzielung hervorragender Ergebnisse bei den Olympischen Spielen in Tokio zu unterstützen“.

Die Ankündigung erfolgte in einem Beitrag auf der offiziellen Seite des Verbandes, auf der chinesischen Social-Media-Plattform WeChat.

Zou Shiming war der erste Superstar des chinesischen Boxsports, er gewann drei olympische Medaillen (2 x Gold und 1x Bronze) und wurde inzwischen auch bei den Profis Weltmeister.

Mayweather selbst erwähnte die Ernennung allerdings in seinen sozialen Medien nicht und die chinesische Ankündigung enthielt auch keine weiteren Einzelheiten zu seiner Rolle.

Mayweather verabschiedete sich mit einem perfekten 50:0-Rekord, davon 27 Siege durch KO, ungeschlagen vom aktiven Boxsport. Der letzte Kampf seiner Karriere fand im August 2017 statt, als er den UFC-Superstar Conor McGregor in der zehnten Runde stoppte. Er gewann Weltmeistertitel im Superfedergewicht, Leichtgewicht, Junior Weltergewicht, Weltergewicht und Junior Mittelgewicht und galt über viele Jahre als der beste pound-4-pound-Boxer weltweit.

Boxen war einst in China verboten und es dauerte bis Athen 2004, bis Zou Shiming die erste olympische Medaille China gewann, eine Bronze-Medaille im Fliegengewicht.

Zou holte dann in den nächsten beiden Olympischen Spielen jeweils die Gold-Medaille und seitdem gab es zudem noch weitere Erfolge, insbesondere nach der Einführung des Frauenboxens in London 2012. Als Amateur wurde Zou Shiming unter anderem dreimal Weltmeister und zweimal Olympiasieger, womit er als der bisher erfolgreichste Amateurboxer in der Sportgeschichte Chinas gilt.

Floyd Mayweather zum Special Advisor des chinesischen Olympia-Boxteams ernannt
5 (100%) 2 vote[s]