Firat Arslan am Samstag wieder im Ring – Undercard live bei BOXEN1!

Firat Arslan (GER)
© Torsten Helmke

Am kommenden Samstag steigt Cruisergewichts-Veteran Firat Arslan wieder in den Ring. In seinem eigenen Sportcenter bestreitet er dabei den Hauptkampf. Insgesamt wird es sechs Kämpfe geben.

Firat Arslan vor drittem Kampf in 2022

Er kann es einfach nicht lassen: Firat Arslan steigt am Samstag, den 17. Dezember wieder in den Ring. Der 52-jährige Ex-Weltmeister bestreitet am Wochenende seinen dritten und letzten Kampf in diesem Jahr. Im Hauptkampf seiner eigens promoten Veranstaltung im „Firat Arslan Sportcenter“ in Göppingen trifft der einstige WBA-Champion, der noch immer den Traum einer letzten WM-Chance hat, auf Jackson Dos Santos (22-14(12), 20 KOs) aus Brasilien.

Dos Santos stand seit 2019 nicht mehr im Ring, dient für Arslan daher gewiss als Stay Busy Gegner. Der Brasilianer, der seine letzten vier Kämpfe alle in Deutschland bestritt, hat in seinen bis dato 36 Kämpfen durchaus bekannte Gegner vor den Fäusten gehabt: Avni Yildirim, Rakhim Chakhkiev oder auch Dmitrii Bivol.

Auf der Undercard, die live und for free auf dem BOXEN1-YouTube-Kanal übertragen wird, steigen neben Natalie Zimmermann, Uwel Hernandez und Mohammed Bekdash auch die Legacy-Boxer Mike Perez und Franklyn Dwomoh in den Ring. Der Main Fight mit Firat Arslan läuft dann bei fight24.tv.

4.8/5 - (27 votes)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein