Filip Hrgović – 3. Profikampf in Riga

Filip Hrgović – 3. Profikampf in Riga

Filip Hrgovic wird am 27. Januar in Riga, im Rahme des WBSS Halbfinales zwischen Usyk vs Briedis, seinen 3. Profikampf gegen den Engländer Tom Little bestreiten. Tom Little wird bei Boxrec auf Nr. 85 geführt während der Bronzemedaillengewinner von Rio 40 Plätze dahinter auf Nr. 125 gerankt ist. Das wird aber hoffentlich nach diesem Kampf anders sein.
Filip Hrgovic wird am 27. Januar in Riga, im Rahmen des WBSS Halbfinales zwischen Usyk vs Briedis, seinen 3. Profikampf gegen den Engländer Tom Little bestreiten. Tom Little wird bei Boxrec auf Nr. 85 geführt während der Bronzemedaillengewinner von Rio 40 Plätze dahinter auf Nr. 125 gerankt ist. Das wird aber hoffentlich nach diesem Kampf anders sein.

Filip Hrgović vs Tom Little als zweiter Hauptkampf auf der Usyk-Briedis-Karte

Der kroatische Schwergewichtler Filip Hrgovic (2: 0, 2 KOs), wohl das größte Talent im Sauerland-Stall,  wird im lettischen Riga, im Rahmen der World Boxing Super Series, in einem Acht-Runden-Contest gegen den Engländer Tom Little (10-4, 3 KOs) auf der Undercard des Ali Trophy Halb-Finales zwischen Aleksandr Usyk und Mairis Briedis am 27. Januar in der Rigaer Arena in Lettland in den Ring zurückkehren und seinen 3. Profikampf bestreiten.

Der Junioren-Ex-Weltmeister, WSB Ex-Weltmeister und Ex-Europameister der Amateure und der olympische Bronzemedaillengewinner von 2016 aus Rio kehrt dahin zurück wo seine professionelle Karriere mit einem Erstrunden-KO gegen den Brasilianer Raphael Zumbolo Love begonnen hat. Danach glänzte der 25-Jährige Kroate mit einem zweiten Sieg in Schwerin, als er den bis dahin ungeschlagenen Pavel Sour ebenfalls schon in der ersten Runde stoppte.

hrgovic-little (1)

„Ich freue mich darauf, wieder in Riga zu kämpfen“, sagt Hrgovic. „Es ist eine großartige Stadt und wieder ein großartiges Event. Ich freue mich, nach meinem erfolgreichen Profi-Debüt in Riga wieder hier boxen zu dürfen.“

„Ich habe mich auf diesen Kampf vorbereitet, als ginge es um den Weltmeistertitel. Ich trainiere sehr hart und ich werde 100% bereit sein für diesen Kampf. Mein Gegner Tom Little scheint mir sehr zuversichtlich zu sein und glaubt mich besiegen zu können. Aber was auch immer er für eine Leistung bringen wird, ich bin bereit dafür.“

„Ich denke, es wird ein weiterer vorzeitiger Sieg in der ersten Runde werden, aber ich bin auch vorbereitet die volle 8-Runden-Distanz zu gehen, wenn es denn sein muss. Wenn ich das in den Ring bringe was ich kann und wie hart ich trainiert habe, wird er – so selbstbewusst bin ich – keine Chance gegen mich haben.“

Tom Little, aus Hatfield, England, ist nach einer dreifachen Siegesserie in Folge zuversichtlich Hrgovic besiegen zu können.

„Ich habe jahrelang auf eine solche Chance gewartet und bin überglücklich, dass mir endlich die Möglichkeit gegeben wird in einem solch großen Rahmen boxen zu dürfen“, sagte Little. „Filip ist ein großer und sicher auch ein starker Junge, aber dieser Kampf gegen mich kommt viel zu früh für ihn und ich habe die Videos seiner Kämpfe angeschaut und ein paar Dinge gesehen, die ich ausnutzen werde. Der Kampf wird die 8. Runde nicht sehen. Ich werde diesen jungen Burschen verprügeln!“

Tickets für den Usyk vs. Briedis, ein Halbfinale im Cruisergewicht der World Boxing Super Series, sind über bilesuserviss.lv erhältlich.

Filip Hrgović – 3. Profikampf in Riga
4.8 (95%) 40 votes