Fides Sports erweitert Portfolio durch neue Partner

Nadine Rasche, Petar Milas, Burim Sylejmani
Nadine Rasche, Petar Milas, Burim Sylejmani / Foto: Fides Sports

Fides Sports geht mit neuen Partnern an Bord neue Wege! Nachdem die in Magdeburg ansässige Management-Firma bereits seit vielen Jahren Spitzensportler, vor allem im Bereich Fußball sowie (professionelles) Boxen betreut, wurden die Geschäftsbereiche durch die Erweiterung des Unternehmens um Nadine Rasche und Frank Richter erweitert.

Neue Partner, neue Wege: Fides Sports stellt sich neu auf!

Auch in Zukunft möchte Fides Sports den Anliegen aller Sportler gerecht werden und diese nicht nur professionell managen und fördern, sondern auch aktiv dabei helfen, deren sportliche Ziele zu erreichen. Frank Richter dazu: „Im neuen Gespann unterstützen wir durch professionelles Management dabei, dass unsere Sportler ihre Ziele erreichen, indem wir ihnen in allen Bereichen des Sportmanagements und Sportmarketings zur Seite stehen, sei es Consulting, den Aufbau und die Verwaltung der Social-Media-Kanäle und Website, als auch die Akquise von Sponsoren, Public Relations und vieles mehr“

Doch auch die Sichtung und Förderung von Talenten ist und bleibt ein wesentlicher Bestandteil der Fides Sports: „Gerade junge Talente müssen behutsam an die Profikarriere herangeführt werden, um sich vollkommen auf ihre Leidenschaft, den Sport, konzentrieren und Bestleistungen erbringen zu können.“

Durch Nadine Rasche geht die Erfolgsstory der Fides Sports in eine neue Runde. Die gebürtige Magdeburgerin kennt das Boxbusiness in Deutschland wie keine Zweite. „Ich bin seit vielen Jahren eng mit dem Faustkampf verbunden und habe, auch durch internationale Kontakte, ein großes Netzwerk“, so Rasche, die außerdem mit ihrem Erfahrungsschatz in Bezug auf das Ausrichten von professionellen Boxveranstaltungen einen immensen Mehrwert einbringt. Es lag daher mehr als Nahe, dass man sich im neuen Team schnell einig war, erstmals selbst zu veranstalten. Unter dem Motto „The Show Must Go On!“ und zusammen mit Boxerinnen und Boxern aus den eigenen Reihen, allen voran dem deutschen Schwergewichtler Tom Schwarz, promotet Fides Sports am 29. Juli im Kosovo.

Geschäftsführer und Promoter Burim Sylejmani: „Wir möchten nun, nachdem wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich Profiboxer betreuen und an die Spitze der Weltverbände führen, auch mit einer professionellen Promotion von uns Reden machen. Die Veranstaltung am 29. Juli im Kosovo wird dabei nur der Anfang sein – wir planen bereits weitere Events, auch in Deutschland!“

Die Philosophie, unter der Fides Sports nun von Nadine Rasche, Burim Sylejmani, Frank Richter und Karsten Tollkamp geführt wird, gründet auf einem „stets fairen, transparenten, freundschaftlichen und persönlichen Verhältnis zu den Sportlern. Denn langfristiger Erfolg stellt sich nur dann ein, wenn der Athlet sowohl mit seinem sportlichen und sozialen Umfeld als auch mit seinem Management harmoniert, alle Beteiligten an einem Strang ziehen und das gleiche Ziel verfolgen“, so Tollkamp.

Text: Fides Sports

4.9/5 - (30 votes)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein