Felix Sturm vs. Vincent Feigenbutz doch nicht Ende April!

Eigentlich sollten Felix Sturm und Vincent Feigenbutz am 24. April aufeinandertreffen. Nun soll der Kampf jedoch verschoben werden.

Felix Sturm vs. Vincent Feigenbutz nun im Mai/Juni

Wie die BILD berichtet, soll der Kampf zwischen Ex-Fünffach-Weltmeister Felix Sturm und dem Karlsruher Vincent Feigenbutz, der zumindest am grünen Tisch kurzerhand WBA-Weltmeister war, verschoben werden. Ursprünglich sollte das Duell am 24. April über die Bühne gehen, nun hofft man jedoch darauf, vor Zuschauern veranstalten zu können und verschob den Kampf. Als neuer Zeitraum ist Mai-Juni im Gespräch.

Nun soll auch die Gewichtsklasse feststehen, in der beide gegeneinander antreten: Supermittelgewicht! In der Klasse bis 76,2 kg wurde Sturm zuletzt Weltmeister, boxte bei seinem Comeback jedoch knapp drüber. Feigenbutz kennt die Gewichtsklasse bestens. Der Sauerland-Boxer kämpfte bis zu seiner WM-Niederlage gegen Caleb Plant im Supermittel, stieg dann jedoch ins Mittelgewicht ab.

Der Fight der Generationen (Sturm 42, Feigenbutz 25) wird in einer Kooperation zwischen Universum Boxpromotion und dem Team Sauerland veranstaltet.

Felix Sturm vs. Vincent Feigenbutz doch nicht Ende April!
4.8 (95.56%) 18 vote[s]