Ex-Champ Roberto Duran: Der Kampf Golovkin vs. Canelo wird ein Krieg

Golovkin DuranDuran trifft aber keine Vorhersage zum Ausgang des Kampfes

Boxlegende Roberto „Hands of Stone“ Duran freut sich auf den Kampf zwischen Gennady Golovkin (37-0, 33 KOs) und Saul „Canelo“ Alvarez (49-1-1, 34 KOs), der im kommenden Monat am 16. September in der T-Mobil Arena in Las Vegas stattfindet.

Golovkin verteidigt seine WBC, IBF, WBA und IBO-Titel im Mittelgewicht gegen den Mexikaner Canelo Alvarez.

Canelos letzter Kampf war ein dominierenden aber relativ lockerer zwölf Runden Punkt-Sieg über Julio Cesar Chavez Jr. im Mai dieses Jahres. Golovkin dagegen hatte einen viel härteren Kämpf als viele erwartet hatten, als er im März dieses Jahres durch eine zwölf Runde Punkt-Entscheidung über Daniel Jacobs gewann.

Roberto Duran möchte, wegen der Beziehung zu beiden Boxern, keine offizielle Vorhersage treffen.

„Ich werde mich mit einer Vorhersage zurück halten, denn ich bin mit Beiden befreundet“, sagte Duran.

Duran gab zu, dass Golovkins letzter Ringauftritt für ihn doch schon etwas Besorgnis erregend war. Er fühlte, dass Golovkin zu viele harte Schläge von Jacobs nahm und auch nicht genug machte um diesen Kampf vorzeitig zu beenden. Jacobs war der erste Boxer, der Golovkin die volle zwölf Runden Distanz abverlangte. GGG hatte zuvor alle seine bisherigen 17 Titelkämpfe vorzeitig durch KO gewonnen.

Duran sagt, für mich wird der Fighter diesen Kampf gewinnen, der in der das bessere Kinn und die bessere körperliche Entschlossenheit präsentiert. Beide Boxer prognostizieren selbst einen Sieg durch Knockout im voraus. 

„Als Golovkin gegen Jacobs kämpfte, nahm GGG aus meiner Sicht zu viele schwere Schläge. Golovkin hatte Jacobs zwar mehrmals in einer brenzligen Situation, aber er war dieses Mal nicht fähig den Kampf vorzeitig zu beenden. Auf der anderen Seite ist Canelo von Natur aus ein tapferer Boxer und wenn du einen mexikanischen Boxer zum Kämpfen bringst, dann wird er im Ring alles geben“, sagte Duran.

„Es wird ein sehr harter Kampf werden. Dieser Fight wird wie ein Krieg sein. Beide können hart schlagen. In diesem Kampf wird derjenige überleben der fähig ist, dem Punch des anderen zu aus dem Weg zu gehen und für mich wird das dann der Sieger sein.“  Diplomatischer hätte Man es nicht ausdrücken können.