Evander Holyfield vs. Kevin McBride doch KEIN Showkampf!

Der für den 5. Juni angesetzte Kampf zwischen Evander Holyfield und Kevin McBride wird doch kein Showkampf, wie ursprünglich angenommen und verkündet!

Holyfield nun mit „echtem Comeback“ gegen McBride am 5. Juni!

Am 5. Juni will Evander Holyfield in den Boxring zurückkehren. Im „Triller Fight Club“ wird er jedoch nicht gegen Mike Tyson antreten, sondern gegen dessen letzten Gegner seiner Karriere: dem Iren Kevin McBride. Der schockte nicht nur Tyson sondern auch die Boxwelt, als er den jüngsten Schwergewichtsweltmeister der Boxgeschichte 2005 in den Ringstaub schickte.

Der dann 58-jährige Evander „The Real Deal“ Holyfield, der der einzige Boxer ist, der jemals viermal den Weltmeistertitel im Schwergewicht gewonnen hat, wird jedoch gegen Tyson-Bezwinger McBride doch keinen Showkampf absolvieren, wie ursprünglich angekündigt und auch von uns berichtet! Vielmehr wird Holyfield ein „echtes“ Boxcomeback geben, denn gegen den 47-jährigen Kevin McBride soll es in einem richtigen Profikampf über 6 Runden um den „Triller Fight Club Legends Champion Gold Belt“ gehen.

Holyfield und McBride werden damit nach den offiziellen Boxregeln auf der gleichen Card wie auch Teófimo López und George Kambosos Jr. boxen, für welche es um die unangefochtene Krone im Leichtgewicht gehen wird. Der Ort und die Zeiten für den Triller Fight Club am 5. Juni werden in den kommenden Tagen offiziell bekannt gegeben.

Evander Holyfield vs. Kevin McBride doch KEIN Showkampf!
4.8 (95.56%) 18 vote[s]