Eindrucksvolles Comeback: Keith Thurman bezwingt Mario Barrios!

Ex-Weltmeister Keith Thurman ist ein überzeugendes Comeback gelungen! Der 33-Jährige meldete sich vergangene Nacht in Las Vegas (Nevada, USA) mit einem deutlichen Punktsieg über Mario Barrios zurück.

Thurman dominiert Barrios über zwölf Runden!

Keith Thurman (USA/30-1-0, 22 Ko’s) war bereits WBC- sowie WBA-Weltmeister und gehörte zur absoluten Elite jener Gewichtsklasse. Der heute 33-Jährige musste im Juli 2019 gegen Box-Legende Manny Pacquiao seine erste Niederlage hinnehmen.

Seither stand Thurman nicht mehr im Ring. Mehrere Verletzungen zwangen „One Time“ zur sportlichen Inaktivität. Letzte Nacht präsentierte sich der Ex-Champion im Mandalay Bay in Las Vegas erstmals nach der Pacquiao-Pleite wieder im Seilgeviert.

Gegen den 26-jährigen Mario Barrios (26-2-0, 17 Ko’s), der ebenso einst im Besitz eines WM-Gürtels war, gelang Thurman eine überzeugende Vorstellung. Mit blitzartigen und explosiven Händen sorgte der boxerisch überlegene Keith Thurman für sehenswerte Treffer, die sich letztlich auch auf den „Scorecards“ bemerkbar machten.

Zwar hatte auch der tapfere Mario Barrios einige gute Szenen auf seiner Seite, jedoch war sein Widersacher in taktisch-technischer Hinsicht mindestens eine Nummer zu groß. Am Ende wertete das Kampfgericht einstimmig (117-111, 118-110, 118-110) zugunsten von Keith Thurman, der nun auf seine nächste WM-Chance hofft.

Thurman vs. Barrios – Die Highlights im Video!

4.7/5 - (27 votes)

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein