Eddie Hearn bestätigt Promoter-Vertrag mit Billy Joe Saunders

Wie Boxen1 schon vorab berichtet hat, boxt Billy Joe Saunders ab sofort für Matchroom Boxing

Wie Boxen1 schon gestern berichtete, (siehe hier), hat der ungeschlagene englische Weltmeister in zwei Gewichtsklassen, Billiy Joe Saunders, einen langjährigen Promoter-Vertrag bei Matchroom Boxing unterschrieben. Dies bestätigte Matchroom Chef Eddie Hearn heute Vormittag im Rahmen einer Pressekonferenz in London. Sein erster Kampf, unter der Flagge von Matchroom Boxing, soll schon in der kommenden Woche bekannt gegeben werden.

Billy Joe Saunders (28-0-0, 13 KO-Siege) wurde mit seinem Sieg über den Serben Shefat Isufi im Mai dieses Jahres, WBO Weltmeister im Super-Mittelgewicht und damit Titelträger in einer zweiten Gewichtsklasse.

Foto: Mark Robinson.

Den ersten Weltmeistertitel gewann der Rechtsauslegers aus Hatfield, einer Stadt nördlich von London, als er im Dezember 2015 in Manchester gegen die irische Box-Legende, Ex-Weltmeister, Andy Lee um dessen WBO-Titel kämpfte. Saunders schlug in diesem Kampf, Andy Lee in der dritten Runde zwei Mal zu Boden und sicherte sich dann letztlich die WBO-Krone im Mittelgewicht durch einen Punktsieg.

Es folgten erfolgreiche Titel-Verteidigungen gegen Artur Akavov, Willie Monroe Jr. und vor allem eine Karriere-Bestleistung gegen den ehemaligen IBF-Weltmeister, den Kanadier David Lemieux, den er auswärts in dessen Heimatland Kanada, über 12 Runden regelrecht demontierte.

Foto: Mark Robinson.

Der ehemalige Commonwealth-, britischer und internationaler WBO-Champion, sowie auch EBU Europameister im Mittelgewicht ist zuversichtlich, dass sein Wechsel zu Matchroom Boxing ihm künftige Mega-Fights, mit seinen neuen Team-Kameraden Callum Smith und Demetrius Andrade sowie mit den auch bei DAZN unter Vertrag stehenden, Canelo Alvarez und Gennady Golovkin, bescheren wird.

„Dieser Schritt wird meiner Karriere massiv zugute kommen“, sagte  Saunders. „Eddie Hearn und Matchroom Boxing können mich für diese Big Fights direkt direkt vermitteln. Ich bin auf der gleichen Stufe wie Gennady Golovkin und Canelo Alvarez. Ich habe diesen Schritt mit meinem Promoter-Wechsel alleine deswegen unternommen, um gegen diese Größen des Boxsports kämpfen zu können und weil ich es satt habe, ihre bullshit-Ausreden zu hören. Diese Kämpfe sind finanziell sinnvoll und nun auch realisierbar, weil wir nun im selben Netzwerk sind.

Foto: Mark Robinson.

„Ich werde dorthin gehen, wo die großen Kämpfe stattfinden und ich kann zwischen Mittel- und Super-Mittel hoch- und runter gehen. Wenn die großen Kämpfe im Mittelgewicht stattfinden, werden sie eben im Mittelgewicht ausgetragen. Wenn sie im Super-Mittelgewicht stattfinden, werde ich eben das Super-Mittelgewicht bringen. Ich bin zur Zeit Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Wenn also jemand es versuchen möchte, mir meinen Gürtel abzunehmen, bin ich offen und bereit für große Angebote.

„Ich werde auf Sky Sports und auf DAZN viel Aufregung und große Spannung bereiten. Matchroom wird mir für diese Big Fights mehr Bekanntheit und Aufmerksamkeit verschaffen und genau das ist es, was ich brauche. Sobald die Boxfans mich sehen und merken wie stark ich bin, dann werden sie mich in diesen Big Fights gegen die besten Gegner sehen wollen.“

Foto: Mark Robinson.

„Ich kann es kaum erwarten, an den großen Events teilzunehmen, die Matchroom im Laufe der nächsten Jahre veranstaltet. Wenn das bedeutet, dass ich mit 76 Kilo oder oder auch vier Kilo leichter kämpfen muss, dann ist das für mich kein Problem. Ich bin bereit mich allen zu stellen und ich hoffe es passiert bald. Ich möchte spätestens Ende Oktober oder Anfang November wieder im Ring stehen.“

Promoter Eddie Hearn sagte: „Willkommen in der großen Liga Billy Joe! Dies ist eine große Verpflichtung für uns und der perfekte Ort für Billy Joe. Jeder im weltweiten Boxsport weiß, welch begabter Boxer Billy Joe ist und jetzt wird er die Chance bekommen, dies gegen die Elite zu beweisen.“

Was wird Saunders best Body Tyson Fury zum Promoter-Wechsel von Billie Joe Saunders sagt, konnte man bisher nicht hören.

„Er hat im Moment den Weltmeistertitel im Super-Mittelgewicht, aber er kann auch bequem wieder das Mittelgewicht bringen. Wenn man sich die Boxer anschaut, mit denen wir auf unseren Plattformen zusammenarbeiten, dann ist dies sowohl für Billy Joe, aber auch für Matchroom die offensichtlich optimale Verbindung. Unsere Fighter müssen mit regelmäßigen Terminen und soliden, bezahlbaren Plänen motiviert sein. Endlich wird Billy Joe wieder auf beiden Seiten des Atlantiks leuchten.“

Adam Smith, Chef von Sky Sports Boxing, sagte: „Ich freue mich sehr, dass Billy Joe Saunders als Eddie Hearns jüngster Neuzugang für Matchroom Boxing heute bekannt gegeben wurde.“

„Billy Joe ist ein ganz großes Talent, mit atemberaubenden Kämpfen im Mittelgewicht und im Super-Mittelgewicht und ich sehe große Kämpfe gegen Canelo, GGG, Demetrius Andrade, Danny Jacobs und vor allem das große englische Duell gegen Callum Smith.“

Eddie Hearn bestätigt Promoter-Vertrag mit Billy Joe Saunders
3.3 (65%) 8 vote[s]