EC Boxpromotion und Hamburg Giants beschließen Zusammenarbeit

Boxen: 1. Bundesliga, Hamburg Giants, Hamburg, 13.02.2017 Pressetraining zur Kooperation mit dem Hamburger Profi-Boxstall EC Boxing © Torsten Helmke
Boxen: 1. Bundesliga, Hamburg Giants, Hamburg, 13.02.2017
Pressetraining zur Kooperation mit dem Hamburger Profi-Boxstall EC Boxing
© Torsten Helmke

Das was dort in Hamburg entsteht, kann für die Zukunft des Boxsports in Deutschland von großer Bedeutung sein – etwas, dass es bislang noch nicht gab. Der Hamburger Boxpromoter Erol Ceylan und das Bundesliga-Team der Hamburg Giants wollen noch in diesem Jahr erste gemeinsame Veranstaltungen in der Hansestadt realisieren.

Gemeinsamer Weg für die Boxhauptstadt Hamburg

Hinter der Zusammenarbeit steckt aber weit mehr wie ECB-Chef Erol Ceylan und der Team-Manager der Giants, Christian Morales, gestern im Stadthotel Hamburg erklärten. „EC Boxing steht in all den Jahren für ehrlichen und hochklassigen Boxsport. Von Beginn an wurden die Amateure gefördert und unterstützt. Das Team um Erol Ceylan ist ein absolut verlässlicher Partner, mit dem erfolgreiche Olympische Boxer nach ihrer Amateurkarriere auch einen geregelten Übergang ins Profilager gelingen kann.

Das Konzept stärkt Hamburg als Boxstadt im Ganzen“, so Morales. Ein Prinzip, dass in anderen Sportarten bereits funktioniert, z.B. im Fußball wo talentierte junge Spieler an andere Teams ausgeliehen werden, um Erfahrungen zu sammeln. „Die Amateure sollen von den weltbesten Profis partizipieren“, betont Teammanager Morales und Erol Ceylan ergänzt: „Die Zusammenarbeit ist langfristig ausgelegt. Auch für die breite Öffentlichkeit sollen die Olympischen Boxer ein Gesicht bekommen. Ich möchte die Giants auf ihrem Weg in die Bundesligaspitze unterstützen. Natürlich passiert das nicht von jetzt auf gleich, aber wir arbeiten schon lange mit den Olympischen Boxern zusammen, wenn es um den Wissensaustausch oder das gemeinsame Training geht“, so Erol Ceylan.

Neben der gemeinsamen Talentförderung sollen zukünftig auch Profis bei den Giants und Olympische Boxer bei den Profis in den Ring steigen. Christian Morales sieht dabei langfristig ein attraktives Veranstaltungsformat, indem sich kurze, energiegeladene Kämpfe über drei Runden und spannendende Profi-Duelle gut ergänzen. Dabei geht es vor allem um Lokalkolorit. „Wir veranstalten deutschlandweit und es liegt auf der Hand, dass wir in Hamburg Boxer der Giants einbinden, die sich dann gegen Boxer aus Schwerin oder Hannover messen“, so Ceylan.

Und auch im täglichen Training soll noch enger kooperiert werden. So unterstützt derzeit Giants-Publikumsliebling Ammar Abbas den Kovalev-Herausforderer Igor Mikhalkin in seiner Vorbereitung. „Die Unterschiede zwischen Amateuren und Profis sind nicht groß. Aber einige Feinheiten im tagtäglichen Training können wir uns noch abschauen“, so Abbas. Boxfans dürfen gespannt sein, wie sich die Zusammenarbeit zukünftig gestalten wird. Sicher ist, dass noch in diesem Jahr erste gemeinsame Veranstaltungen stattfinden werden.

Text: EC Boxing

EC Boxpromotion und Hamburg Giants beschließen Zusammenarbeit
5 (100%) 1 vote