EC-Boxing veranstaltet „Die Schlacht von Mostar“

EC-Boxing veranstaltet „Die Schlacht von Mostar“

WBO Europameisterschaft im Cruisergewicht – Live auf Eurosport
5. September 2015 Mostar – Damir Beljo gegen Nuri Seferi

Der albanische Tyson Nuri Seferi und der ungeschlagene WBO Europameister Damir Beljo (30) steigen am 5. September 2015 in Mostar (Bosnien & Herzegowina) in den Ring. Der Mann aus Mostar gewann zuletzt in Berlin den vakanten Europameistergürtel der WBO gegen Maik Kurzweil und wird diesen Titel gegen Seferi in seiner Heimat verteidigen.

Der Sieger bekommt eine WM-Chance gegen Marco Huck

Nuri Seferi
Nuri Seferi

Der WBO-Weltmeister Marco Huck saß, im März diesen Jahres bei Beljo‘s Sieg in Berlin, live am Ring und versprach dem Sieger, des folgenden EM zwischen Seferi und Beljo, eine WM-Chance. Wie man Marco kennt, wird er seinem Versprechen auch Taten folgen lassen.

Doch zuvor muss Huck im August in den USA gegen den starken Polen Krzysztof Glowacki ran. „Sollte Marco Huck in Amerika seinen Titel verteidigen, steht Nuri oder Beljo bereit“, so Seferis Promoter Erol Ceylan. „Allerdings muss auch Nuri seinen Kampf gegen Beljo im Hexenkessel von Mostar gewinnen.“ Die freiwillige Titelverteidigung von Marko Huck kann schon im November diesen Jahres in Deutschland  stattfinden.

Granat und Milacic schießen sich auf Mostar ein

Nikola Milacic
Nikola Milacic

Neben Nuri Seferi werden im Vorprogramm der WBO-Europameisterschaft noch weitere Kämpfer der EC-Boxpromotion zu sehen sein. Vor allem die Hamburger Schwergewichtler Nikola Milacic und Adrian Granat werden auf live im Fernsehen zu sehen sein. Zuvor steigen beide Sportler am 11. Juli in Bestensee (bei Berlin) in den Ring. Die Veranstaltung steigt als Kooperation zwischen der EC-Boxpromotion und dem Wiking Boxteam des Berliners Winfried Spiering.

Der 21-Jährige Milacic wird dort auf Zeljko Bojic treffen. Der 2,03 Meter große Granat wird sich in Bestensee mit Milos Dovedan auf den Einsatz in Mostar „einschießen“. „Adrian hat sich unglaublich schnell entwickelt. Er und sein Trainer Bülent Baser machen seit Monaten einen erstklassigen Job. Für seinen Einsatz in Mostar werden wir einen erfahrenen Kontrahenten verpflichten“, verspricht Erol Ceylan.

Karo Murat im Kader für Mostar

EC-Boss Erol Ceylan mir Karo Murat
EC-Boss Erol Ceylan mir Karo Murat

Ebenfalls viel Erfahrung hat auch Karo Murat, der bereits mit der Ringlegende Bernhard Hopkins im Ring stand. „Karo trainiert mit Ulli Wegner für seinen nächsten Einsatz. Eventuell bekommt er ebenfalls in Mostar einen Kampf. Mit seinem Sieg, über den bis dahin ungeschlagenen Benjamin Simon, hat er sich zuletzt eindrucksvoll zurückgemeldet“ so Murats Promoter Erol Ceylan.

Quelle (Text/Fotos): EC-Boxpromotion

EC-Boxing veranstaltet „Die Schlacht von Mostar“
5 (100%) 20 vote[s]