Duell zwischen Carl Frampton und Nonito Donaire im Gespräch

donaire-framptonFedergewichtler Carl Frampton wird voraussichtlich am 7. April im heimischen Belfast in den Ring zurückkehren. Wird er dort auf Altmeister Nonito Donaire treffen?

Nächster Schritt zurück an die Spitze für Frampton?

Die Rückkehr des 30-jährigen Nordiren, 10 Monate nach seinem Titelverlust, verlief holpriger als vielleicht vorher angenommen. Gegen den Mexikaner Horacio Garcia, den man wohl eher in die Kategorie „unbeschriebenes Blatt“ stecken könnte, war es ein zähes Unterfangen, das in einem relativ knappen Punkteurteil für Frampton endete. Der Ringrost, ebenso wie der Trainerwechsel von Barry McGuigans Sohn Shane hin zu Matthew Macklins Ex-Coach Jamie Moore, dürften zu der noch verbesserungswürdigen Performance beigetragen haben.

Doch trotz alle dem dürfte dies für Framptons neuen Promoter Frank Warren ein kleines Warnsignal gewesen sein, seinen Schützling nicht gleich wieder ins Titelrennen und eine dritte Auflage gegen Leo Santa Cruz zu schicken, sondern einen weiteren Aufbaukampf in die Wege zu leiten, der „The Jackal“ für größere Aufgaben vorbereiten könnte.

Wer würde sich da besser anbieten, als der immer noch sehr populäre, mehrfache Ex-Weltmeister Nonito Donaire (38-4–0, 24 KOs)? Der 35 Jahre alte Mann von den Philippinen hielt WM-Gürtel in 5 verschiedenen Gewichtsklassen, schlug diverse starke Leute, galt noch vor wenigen Jahren als einer der besten Boxer der Welt und ist stets für seine spektakulären Kämpfe bekannt. Allerdings hat er seine besten Tage hinter sich, weshalb Frampton sicherlich als Favorit ins Rennen gehen würde und trotzdem auf viele Zuschauer hoffen könnte.

Für Donaire wäre es der wohl letzte größere Zahltag seiner überaus erfolgreichen Karriere – erst vor einem Jahr verlor er seinen WBO Titel im Super-Bantamgewicht an Jessie Magdaleno und bestritt seither lediglich einen Kampf. Dort bezwang er Ruben Garcia Hernandez souverän nach Punkten.

Duell zwischen Carl Frampton und Nonito Donaire im Gespräch
5 (100%) 6 votes