Die Nacht der schweren Jungs! Schwergewichtige SES-Box-Gala am 2. März im Maritim Hotel Magdeburg

Drei weitere Schwergewichtler treten an: Erik Pfeifer, Danilo Milacic (beide Hamburg) und Hussein Muhamed (Köln)

Die „Schweren Jungs“ von SES-Boxing treten am Samstag, 2. März 2019 im Maritim Hotel Magdeburg wieder ins Rampenlicht. Mit diesem Kampfabend unter dem Motto „Schwere Jungs“ wird diese Veranstaltungsserie an zudem traditioneller Stätte, dem „Großen Saal“ im Maritim Hotel, fortgesetzt. Das Schwergewicht gilt ja immer noch als die„Königsklasse im Boxsport“ und wird mit den an diesem SES-Event in den Hauptkämpfen antretendenSchwergewichtlern Kabayel und Schwarz wieder zu Recht diesen „Titel“ auch in Deutschland tragen.

Europameister Agit Kabayel

Europameisterschaft im Schwergewicht: Agit Kabayel (GER) vs. Andriy Rudenko (UKR)

WBO-Inter-Conti-Champion Tom Schwarz

Der zweite „schwere Knaller“: WBO-Inter-Conti-Champion Tom Schwarz in seiner vierten Titelverteidigung gegen den Kroaten Kristijan Krstacic

Drei weitere ungeschlagene Schwergewichtler treten an: Erik Pfeifer, Danilo Milacic (beide Hamburg) und Hussein Muhamed (Köln)

Nun sind es schon insgesamt fünf Schwergewichtskämpfe, die in Magdeburg am 2. März ausgetragen werden. Mit den beiden Hamburgern Erik Pfeifer (3-0-0 (2)) und Danilo Milacic (5-0-0 (2)) aus dem EC Boxing-Team sowie dem KölnerHussein Muhamed (9-0-0 (8)) wird diese SES-Box-Gala noch „schwergewichtiger“. Der 32-jährige Erik Pfeifer ist den deutschen Box-Fans wohl bekannt, denn er war als Amateur lange Jahre festes Mitglied der Nationalmannschaft und konnte zweimal eine Bronzemedaille bei Weltmeisterschaften für Deutschland erkämpfen. Er wird nun in seinem vierten Profikampf auf den Italiener Giovanni Rossini (5-1-0 (0)) treffen. Sein Stallkollege Danilo Milacic trifft ebenfalls auf einen Mann aus Italien. Der Römer Andrea „Thunder“ Pesce (6-6-3 (1)) wird sich ihm in seinem sechsten Profikampf entgegenstellen. In seinen neun Kämpfen konnte sich der ungeschlagene 28-jährige Kölner Hussein Muhamed achtmal vorzeitig durchsetzen, wird sich nun mit dem in Deutschland gut bekannten Ukrainer Alex Mazikin (14-13-2 (4)) messen und natürlich auch gegen diesen erfahrenen Mann seine Siegesserie fortsetzen wollen.

Erik Pfeifer

Europameister im Schwergewicht Agit Kabayel trifft auf den Ukrainer Andriy Rudenko

Im Hauptkampf dieser Magdeburger „Nacht der schweren Jungs“ wird der ungeschlagene Europameister Agit Kabayel(18-0-0 (13)) aus Bochum in einer dritten Titelverteidigung auf den Ukrainer  Andriy Rudenko (32-3-0 (20)) treffen. Der erst 26-jährige SES-Schwergewichtler Agit Kabayel hat mit dem überaus erfahrenen 35-jährigen Andriy Rudenko aus der Ukraine wieder einen Herausforderer, der sich in harten Kämpfen gegen die Weltspitze bewiesen hat und so ist dieser Kampf um die geschichtsträchtige und traditionelle Europameisterschaft im Schwergewicht ein unbedingtes „Duell auf Augenhöhe“, welches eine besondere Spannung verspricht!

Danilo Milacic

Der zweite „schwere Knaller“!

Tom Schwarz trifft in seiner vierten WBO-Inter-Conti-Meisterschaft im Schwergewicht auf den Kroaten Kristijan Krstacic aus Nürnberg

Für ihn steht die Magdeburger „Nacht der schweren Jungs“ unter besonderen Vorzeichen: WBO-Inter-Conti-Champion und SES-Schwergewicht Tom Schwarz (23-0-0- (15)) muss im Duell gegen den Kroaten Kristijan Krstacic(17-1-0 (14)), der in Nürnberg lebt, zudem in seinen 17 siegreichen Kämpfen 14 mal vorzeitig siegte, seine aussichtsreichen und hohen Weltrangpositionen beweisen und verteidigen. Für den erst 24-jährigen Magdeburger Tom Schwarz steht nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2018 somit viel auf dem Spiel, da er sich seinen Traum von Duellen mit den „Größten der Schwergewichtszene“ weiter erhalten will.

Hussein Muhamed

Die weiteren Duelle für diese Magdeburger „Nacht der schweren Jungs“ werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Der MDR wird diese SES-Box-Gala in seiner Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ ab 22.30 Uhr übertragen.

Eintrittskarten für diese „schwergewichtige“ SES-Box-Gala am 2. März 2019 gibt es ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.eventim.de sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720.

Die Nacht der schweren Jungs! Schwergewichtige SES-Box-Gala am 2. März im Maritim Hotel Magdeburg
2.3 (45.71%) 7 vote[s]