Die Hamburger Adrian Granat und Nikola Milacic…..

Schwergewichtler Adrian Granat wieder im Training

….boxen am 11. Juli in Bestensee (bei Berlin)

Der Schwergewichtler Adrian Granat wird am 11. Juli 2015 in Bestensee bei Berlin gegen Milos Dovedan wieder in den Ring steigen. Erst vor wenigen Wochen war der Schwede nach Hamburg gezogen, um sich noch intensiver auf seine sportliche Karriere vorbereiten zu können. „Es war eine Entscheidung für den Profisport. Mein Kopf ist jetzt zu 100% in Hamburg beim EC-Boxing-team“, so Granat.

Sparring gegen Weltmeister Ruslan Chagaev

Ruslan Chagaev und Adrian GranatNach nur sechs Kämpfen rangiert Granat bereits auf dem 165. Platz der unabhängigen Weltrangliste. Sein Promoter Erol Ceylan will schon in diesem Jahr die Schrauben anziehen. „Adrian steht augenblicklich mit dem WBA-Weltmeister Ruslan Chagaev im Sparring. Unser ganzes Team, einschließlich Chagaevs Trainer Artur Grigorian, war überrascht wie gut sich Adrian gegen den Champion behauptet. Ich kann mir vorstellen demnächst auch im Wettkampf erfahrenere Gegner für ihn zu verpflichten.“

Trainer Başer: „Nach 6 Kämpfen hat er eine Ringerfahrung wie ein Großer“

Bülent BaserTrainiert wird Adrian Granat von Bülent Başer (43). Der Hamburger Coach hatte bereits den türkischen Schwergewichtler Sinan Samil Sam auf Weltniveau gebracht. „Adrian hat ein gutes Auge für den richtigen Moment. Seine motorische Auffassungsgabe ist beeindruckend. Dazu kommt seine physische Stärke. Bei einer Körpergröße von 2,03 Meter kann er in einigen Jahren in der Königsklasse für Furore sorgen. Für einen Boxer mit nur sechs Kämpfen hat er beachtliche Ringerfahrung gesammelt. Adrian lernt täglich im Gym. Mit Christian Hammer und Nikola Milacic hat er zwei starke Trainingspartner zur Verfügung. Auch das häufige Sparring gegen Spitzenleute wie den Weltmeister Ruslan Chagaev gibt ihm im Ring zusätzliches Selbstvertrauen.“ Bei aller Euphorie schaltet Başer auch einen Gang zurück. „Adrian ist erst 24 Jahre alt. Wir müssen ihm ausreichend Zeit geben, um eine Großer zu werden. Talente verbrennen besonders schnell“

10. Profikampf für Nikola Milacic vs. Zeljko Bojic

Nikola MilacicViel Zeit braucht auch Nikola Milacic, der ebenfalls in Bestensee in den Ring steigen wird. Der 21-Jährige absolvierte bisher neun Profikämpfe. „Mit 1,96 Meter Körpergröße gehört er natürlich ins Schwergewicht“, so Trainer Bülent Başer. „Da er aber noch nicht austrainiert ist, schafft er auch das Limit im Cruisergewicht (90,718 Kg).“

Milacics Karriere ist für seinen Promoter Erol Ceylan ein besonderes Projekt. „Nikola ist mein Patensohn. Ich habe seine ersten Schritte und seine ersten sportlichen Erfolge erlebt. Sein Talent ist unbestritten. Wenn er in kommenden Jahren auch im Ring seine Trainingsleitungen umzusetzen lernt, wird er in diesem harten Geschäft seinen Weg gehen. Ich halte ihm gern die Leiter nach oben.“

Die Veranstaltung von Winnie Spiering (Chef des Berliner Wiking-Stalls) am 11. Juli in Bestensee bei Berlin (Hauptkampf Eduard Gutknecht vs. Slavisa Simeunovic), gehört zu den Kooperationen von ECB die den neuen Weg im Profiboxen ebnen sollen.

Quelle (Text/Fotos): EC Boxing

Die Hamburger Adrian Granat und Nikola Milacic…..
5 (100%) 19 vote[s]