Devin Haney vs Antonio Moran – Face to Face

Letzte Pressekonferenz vor dem morgigen Showdown im MGM-Nationalhafen in Oxon Hill, Maryland, USA.

Am morgigen Samstagnacht wird im MGM-Nationalhafen in Oxon Hill, Maryland, USA, der erst 22-jährige, noch unbesiegte WBC International Leichtgewichts-Champion Devin „The Dream“ Haney (21-0-0, 13 KO-Siege) seinen Titel gegen den 26-jährigen Mexikaner Antonio Moran verteidigen.
Dieser Fight ist der Hauptkampf der Veranstaltung des englischen Top-Promoters Eddie Hearn und ersetzt den eigentlich geplanten Hauptkampf, das Debüt des uneingeschränkten Cruisergewichts-Champions Oleksandr Usyk gegen Carlos Takam. Dieser Kampf ist wegen einer Verletzung von Usyk ausgefallen und wird voraussichtlich im kommenden August nachgeholt. Der junge Devin Haney wird mit diesem Kampf sein DAZN-Debüt bestreiten und möchte sich seinem neuen Promoter für weitere große Fights empfehlen.
Haney hat erst kürzlich einen Co-Promotion-Deal mit Eddie Hearns Matchroom Boxing USA abgeschlossen und die ungeschlagene Leichtgewichts-Sensation plant, verspricht eine außergewöhnlich und eindrucksvolle Leistung zu bringen, um seinen Anspruch auf einen WM-Kampf im Leichtgewicht zu unterstreichen.
„The Dream“ wird sich anstrengen müssen gegen Moran, der im Juni letzten Jahres dem ehemaligen Weltmeister Jose Pedraza knapp nach Punkten unterlegen ist und im Dezember mit einem KO-Sieg in der 2. Runde über Victor Alejandro Zuniga wieder auf die Siegerstraße zurückkehrte. Haney wird es sich wohl nicht nehmen lassen, dass Moran ihm seinen Traum von einem WM-Kampf durchkreuzt.
Der Fight Haney vs Moran ist Teil einer großen Action-Nacht in Maryland, in der das aufstrebende kroatische Schwergewichts-Talent Filip Hrgovic bei seinem US-Debüt gegen den US-Amerikaner Gregory Corbin antritt und Michael Hunter gegen Maldonano. Des Weiteren kämpfen die WBA-Weltmeisterin im Super-Leichtgewicht Jessica McCaskill und die WBC-Championesse Anahi Sanchez um beide WM-Titel.

Fight-Poster