Der Fight um die Krone im Weltergewicht: Thurman vs. Porter

Keith Thurman vs Shawn Porter

Five Star Fight am kommenden Samstag in New York

Es ist äußerst selten, dass die Boxing Datenbank Boxrec für einen Kampf im Vorfeld eines Kampfes ihre höchste Bewertung von 5 Punkten vergibt, aber im Falle des Kampfes um die WBA Krone im Weltergewicht, am kommenden Samstag im Barclay Center zu New York, ist dies der Fall. Hier stehen sich der in 26 Kämpfen ungeschlagene Weltergewichts-Weltmeister Keith Thurman (26-0-0) und der Ex-Weltmeister Shawn Porter (26-1-1) gegenüber. Porter verlor in seiner gesamten Laufbahn nur einen einzigen Kampf und diesen äußerst knapp, als er im August 2014 seinen IBF Titel mit einem ganz engen Punktentscheid mit 2:1 an den Engländer Kell Brock verloren hat.

Der Fight regt in Insiderkreisen zu Diskussionen an und es gibt hier die unterschiedlichsten Meinungen und Prognosen zum Ausgang dieses Fights:

Danny Garcia (WBC Weltmeister in der gleichen Gewichtsklasse): „Ich denke, dass ist ein ganz großes Matchup. Keith Thurman hat die boxerischen Fähigkeiten und er ist unheimlich beweglich im Ring, während Shawn Porter ein Aggressor ist der nur nach vorne marschiert und die Entscheidung sucht. Um ehrlich zu sein, sehe ich hier eine 50:50 Chance, aber wenn ich mich bei einer Voraussage entscheiden müsste, dann sehe ich Keith Thurman nach 12 Runden ganz knapp in Front.“

Kell Brock (IBF Weltmeister in der gleichen Gewichtsklasse, der einzige Boxer der Porter schon besiegt hat): „Das wird ein ganz großer Kampf und ich kann es bis dahin gar nicht abwarten. Wenn Shawn Porter seinen Stil durchsetzt, dann glaube ich dass er der neue Weltmeister werden wird. Aber auch ich glaube „nur“ an einen Punktsieg von Porter.“

 

Robert Guerrero (ehemaliger Weltmeister im Weltergewicht, er hat gegen Thurman verloren): „Dies ist ein Kampf auf den die Boxfans lange gewartet haben. Sowohl Thurman als auch Porter bringen Spannung in den Ring. Ich glaube, wenn Porter immer am Mann bleibt, dann hat er eine Chance den Kampf zu gewinnen, denn seine Vorteile liegen im Infight. Aber Keith Thurman ist ein sehr intelligenter und leistungsstarker Fighter und er ist technisch besser und beweglicher als Porter. Deshalb sehe ich Thurman in einem sehr harten Fight am Ende knapp nach Punkten vorne.“

Luis Collazo (ehemaliger Weltmeister im Weltergewicht, der gegen Thurman verloren hat): „Ich bin mir bei diesem Match nicht sicher wer von den Beiden der Favorit ist, aber ich drücke für Porter die Daumen, denn ich mag seinen Stil und es wird interessant sein zu sehen ob Thurman den Druck aushält den Porter ganz bestimmt aufbauen wird.“

 

 

 

Devon Alexander (ehemaliger Weltmeister im Weltergewicht): „Es wird auf jeden Fall einen sehr spannender Kampf werden. Beide Kämpfer sind Angriffsboxer und werden keinen Meter zurück gehen. Ich weiß nicht wer von den beiden der Härtere ist. Wir werden es am Samstag sehen. Das ist Boxen vom Feinsten, so wie es die Fans sehen möchten.“