Deontay Wilder warnt Bermane Stiverne

Deontay Wilder: „Du weißt gar nicht, mit was für einem Typ Mann du in den Ring steigst“

In der finalen Pressekonferenz am Donnerstag wurde nochmals deutlich, dass Titelträger Bermane „B.Ware“ Stiverne und #1 Herausforderer Deontay „The Bronze Hammer“ rein gar nichts füreinander übrig haben. Keiner der beiden nahm ein Blatt vor den Mund, es herrschte eine angespannte, explosive, von groben Schlechtigkeiten übersäte Athmospähre.

Der schlagkräftige Stiverne (24-1, 21 KOs) aus Las Vegas, gegen den ungeschlagenen KO Spezialisten Wilder (32-0, 32 KOs) aus Tuscaloosa, Alabama. In 2 Tagen im MGM in Las Vegas, wenn es nach beiden gegangen wäre, hätten sie es gleich erledigt.

Dieses Event wird präsentiert von Don King zum einen und von Golden Boy Productions (Oscar de la Hoya) zur anderen. Des weiteren darf man sich auf den WBC Super Bantam Weltmeister Leo “Terremoto” Santa Cruz (28-0-1, 16 KOs) in einem 12 Runden Match gegen den Mexikaner Jesus “Estrella” Ruiz (33-5-5, 22 KOs) freuen. Hinzu kommt noch der velversprechende ungeschlagene Weltergewichtler Amir “Young Master” Imam (15-0, 13 KOs) im 10 Runden Kampf um den WBC America Weltergewichtstitel gegen den schonungslosen Fidel “The Atrisco Kid” Maldonado Jr. (19-2, 16 KOs). Dieser Kampf wird den Abend einläuten, auf den schon viele gewartet haben.

Im Folgenden die einzelnen Stimmen der Boxer und Promoter:

Bermane Stiverne, WBC Champ:

„Es wird ein richtiger Kampf werden, einer, den man nie zuvor gesehen hat. Ich bin kein Taxifahrer, ich bin keine Eintagsfliege, das hier ist das einzig Wahre! Dieser Gürtel geht nirgendwohin. Der grüne Gürtel bleibt genau hier, in diesem grünen Hotel.
Jeder von euch, der mich unterstützt hat, ihr werdet nicht enttäuscht sein. Ich habe viele Typen gesehen wie Wilder, selbst welche die mehr labern als er.
 Ich mache mir keine Sorgen, wie ich in den Ring gehe, eher wie ich ihn verlasse.

Jetzt noch was zu Deontay… Ich werde seinen Rekord ausbauen, er wird nicht länger als 4 Runden dauern. Dies hier ist ein richtiger Kampf und der Gürtel bleibt in meiner Heimatstadt. Du wirst Schmerzen erleiden, das schlimmste was du tun konntest, war dich ernst zu nehmen und ich nehme dich verdammt ernst. Es wird ein großartiger Kampf, nach dem man nie wieder von Deontay Wilder hören wird.“

Deontay Wilder, ungeschlagener #1 WBC Pflichtherausforderer:

„Ihr seid alle Zeugen des kommenden Vergnügens. Ich war noch nie so bereit einen Mann zu verprügeln. Es wurde viel geredet, viel Zeug auf sozialen Plattformen. Aber durch das alles ist es wahr geworden. Ich spiele keine Spiele. Es wird nicht realer als das. Wir riskieren unser Leben jedes Mal aufs Neue im RIng.

Wenn ihr nur wüsstet welche Prügel ich auf diesen Burschen loslasse, ihr wollt alle den ersten amerikanischen Champ, aber das ist nur für mich. Ich hab keine Angst mit erhobenen Kopf aufzulaufen, weil ich bereit bin für jeden Prüfung.

Das ist die Spitzenposition fürs Boxen und ich habe ewig darauf gewartet. Das Training, der Kummer,die Schmerzen und das Leiden waren eine lange Reise.

Viele haben mich in meiner frühen Karriere abgeschrieben, Leute sagen ich sollte nicht hier sein und ich danke ihnen dafür, denn so bald man mich abschreibt, werde ich noch besser.

Die Leute wissen gar nicht, was es mich gekostet hat, um hier zu sein. Mir wurde nichts geschenkt und ich weiß alles zu schätzen, was ich habe.Das hat mich zu dem gemacht, was ich bin.

Ich wusste, dass es harte Arbeit werden würde, um den Titel zu bekommen und ich bin bereit. Dies ist meine Zeit; Ich denke mein Gegner versteht diese Bestimmung nicht, dies ist meine Zeit!

Wenn ich das Unerwartete vollbringe, möchte ich nicht, dass ihr diesen Mann, Stiverne, herabwürdigt. Ich möchte keine Entschludigungen für meinen Sieg hören. Steht zu euerm Wort. Lasst es eine Prüfung für mich sein und ich werde sie bestehen. Das garantiere ich.
Ich weiß, jeder hat für dich gesprochen, Bermane, aber sie können nicht für dich kämpfen. Sie können es nur noch schlimmer für dich machen. Sie haben es bereits schlimmer gemacht, denn du weißt nicht, mit was für einem Typ Mann du in den Ring steigst.

Du bist nur eine sehr kurze Zeit Champ, aber du stolzierst herum, als wäre es schon ewig, du bist aber nur ein Reisender für diesen Gürtel.“

Don King, Hall Of Fame Promoter:

„Es ist Tatsache, dass der Schwergewichtstitel kein Weltmeistergürtel war, sonderneine deutsche Meisterschaft.

Jetzt ist das Schwergewicht endlich zurück mit Bermane Stiverne und es ist großartig es in der Box Welthaupstadt Las Vegas zu präsentieren. Im MGM zu sein, ist eine grße Freude.

Deontay ist ein gewaltiger Kämpfer mit einer perfekten Bilanz von 32 KO Siegen. Bermane hat 21 KO, also wird es ein höllischer Kampf werden.

Wir wollen die Fans wissen lassen, dass wir das Boxen den Leuten zurückbringen. Das ist, was zählt. Der Enthusiasmus und die Leidenschaft einer Promotion führt dazu, dass die Leute fragen wann das nächste Event sei. Das wollen wir hiermit erreichen.
Dies wird ein großer Kampf werden, also nicht blinzeln oder aufstehen und Wasser holen, denn dieser Kampf wird super sensationell.“

Bernard Hopkins, zukünftiger Hall Of Famer und Golden Boy Promotions Partner:

Ich bin stolz, dass Don King Teil meiner Geschichte ist. Was ich ständig höre:“Ist Boxen auf einem guten Stand?“ Ich spüre, dass mehr Geschäftsleute zum Boxen kommen und die besten Kämpfe zu machen, fühlt sich großartig an. Don King hat dafür das Fundament gelegt. Wenn wir alle gleich ticken, sollten wir darüer nachdenken, was das beste für den Sport ist.

Wir wissen alle, dass die Dürreperiode im Schwergewicht zu lange gedauert hat, und ich glaube das diesen Samstag, wer auch immer gewinnt, derjenige sein wird, über den noch viel geredet werden wird. Ich glaube auch kaum, dass dieser Kampf 12 Runden dauert, und das ist gut fürs Boxen. 
Ich bin hier in Vegas an meinem 50. Geburtstag, den ich mit Don King und euch allen teilen darf, in diesem Sport, den ich so abgöttisch liebe. Es geht um einen Sport, der mir eine zweite Chance im Leben gegeben hat. Ich stelle diese Herausforderung an jeden in diesem Sport, gebt euer bestes für die, die unseren Sport kaufen.

Ich bin stolz meine Zeit zu opfern, dass ich mit meiner Familie hier sein kann für diesen Kampf und für diesen Sport da sein kann, der so viel für mich getan hat.“

Deontay Wilder warnt Bermane Stiverne
5 (100%) 63 vote[s]