Deontay Wilder verteidigt seinen Titel am 26. September

Deontay Wilder

Bronze Bomber trifft auf Charr Bezwinger Duhaupas

Der ungeschlagene WBC Champ im Schwergewicht Deontay Wilder (34-0, 33 KOs) wird aller Voraussicht nach am 26. September in seiner Heimat Birmingham, Alabama, USA auf den 34-jährigen Franzosen Johann Duhaupas (32-2, 20 KOs) treffen, dies soll am Donnerstag auf einer offiziellen Pressekonferenz verkündet werden.

Johann DuhaupasDer Franzose dürfte den Deutschen Fans noch in Erinnerung sein, nachdem er im April den Diamond Boy Manuel Charr in Moskau nach Punkten besiegen konnte, bzw. zuvor gegen Erkan Teper verlor.

Dieser Kampf ist die zweite freiwillige Verteidigung Wilders, seit er den Titel im Januar gegen Bermane Stiverne erobern konnte.

Nach einem zu erwartenden Sieg Wilders, würde im Anschluss ein Kampf gegen den WBC Pflichtherausforderer Alexander Povetkin anstehen, der der mit Abstand größte Prüfstein für den US Amerikaner sein dürfte.