Deniz Ilbay kämpft um die WBO EM in Dubai

Am 12.3. bekommt der Kölner Deniz Ilbay in Dubai die Chance um die WBO EM im Weltergewicht zu boxen. Gegner hierbei ist der ungeschlagene Brite Lewis Crocker.

Neues Jahr, neues Glück

Unter diesem Motto verkündete Deniz Ilbay (22-2, 10 KOs) auf seiner Facebook Seite seinen anstehenden Kampf. „Ich bin seit über 12 Monaten durchgehend im Training und freue mich umso mehr wieder boxen zu dürfen“

Seit seinem letzten Kampf im Dezember 2019 (KO Sieg in Runde 1 gegen Milos Janjanin) konnte Ilbay sein Können auf Grund der Corona Pandemie nicht mehr unter Beweis stellen. 2 Kämpfe (Moran + Tlaouziti), die für 2020 geplant waren, mussten aus diversen Gründen abgesagt werden. Mit Lewis Crocker aus Nordirland wartet ein ungeschlagener Boxer, der von seinen 12 Siegen 7 vorzeitig beenden konnte.

Crocker, der den WBO EM Titel im August letzten Jahres durch TKO gegen Louis Greene gewinnen konnte, liegt in der Weltrangliste von Boxrec auf Platz 53, Ilbay dagegen auf Platz 140. Bei der WBO ist der Nordire ebenfalls auf Platz 15 gerankt.
Veranstaltet wird das ganze von MTK Global, in CoOp mit TopRank, wodurch das Event ebenfalls auf ESPN+ in den USA übertragen wird.

Ob der Kampf dann ebenfalls in Deutschland übertragen wird, steht indes noch nicht fest.

Deniz Ilbay kämpft um die WBO EM in Dubai
4.8 (95.56%) 9 vote[s]