David Haye gibt Comeback auf Trillers De La Hoya vs. Belfort Card!

Ex-Cruiser- und Schwergewichtsweltmeister David Haye soll am 11. September sein Comeback auf der De La Hoya vs. Belfort Card geben!

Comeback nach 3 Jahren: David Haye vs. Joe Fournier am 11. September

Laut Berichten des britischen Mirror gibt Ex-Weltmeister David Haye (28-4(3), 26 KOs) drei Jahre nach seiner vorzeitigen Niederlage gegen Tony Bellew sein Box-Comeback! Der 40-jährige „Hayemaker“ trifft am 11. September im Staples Center in Los Angeles auf seinen ehemaligen Trainingspartner und milliardenschweren Nachtclubbesitzer Joe Fournier (9-0, 9 KOs) in einem Acht-Runden-Kampf. Der 38-jährige Fournier boxte bereits auf der letzten Triller-Card und stoppte dort den kolumbianischen Sänger Reykon vorzeitig.

David Haye wurden WM-Titel im Cruisergewicht (WBA, WBC, WBO) und Schwergewicht (WBA) zu Ehren. Seit seiner WM-Niederlage gegen Wladimir Klitschko 2011 hatte David Haye immer wieder Pech mit Verletzungen, die seine weitere Karriere beeinflussten.

Der nun anstehende Fight zwischen Haye und Fournier wird kein Showkampf, sondern soll als richtiger Profikampf über 8 x 3 min gewertet werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von David Haye (@davidhaye)

Im Hauptkampf kehrt der Weltmeister in sechs Gewichtsklassen, Oscar De La Hoya, zurück, der in einem sanktionierten Boxkampf auf den ehemaligen UFC-Champion Vitor Belfort trifft. De La Hoya kämpft zum ersten Mal seit 2008, als er durch eine Niederlage gegen Manny Pacquiao gestoppt wurde und seine Karriere beendete.

Auf der Undercard soll es zudem zu einem Boxkampf zwischen den beiden UFC-Legenden Anderson Silva und Tito Ortiz kommen.

David Haye gibt Comeback auf Trillers De La Hoya vs. Belfort Card!
3 (60%) 11 vote[s]