Das offizielle Wiegen in Offenburg

Arthur Abraham vs Petrick Nielsen weigh in1

Morgen in Offenburg: Das Profidebüt von Abass Baraou – auch Leon Bunn, James Kraft und  Kai Robin Havnaa steigen in den Ring

Heute Nachmittag gingen die Boxer für den morgigen Großkampftag in der Baden-Arena in Offenburg über die Waage. Neben dem Hauptkampf des Abends zwischen den beiden Sauerland Schützlingen, dem 38jährigen Arthur Abraham (46-6-0, 30 KO-Siege) aus Berlin und dem 27jährigen Dänen Patrick Nielsen (29-2-0, 14 KO-Siege), steigt auch die Sauerland-Neuverpflichtung, der Bronzemedaillengewinner der letzten Amateurbox-Weltmeisterschaft, Abbass Baraou zu seinem Profidebüt in den Ring. Der in Aalen, Baden- Württemberg geborene, 23jährige ehemaliger Deutscher Meister erlernte das Boxen beim Ring Frei Oberhausen und besuchte die Sportinternate in Münster und Berlin. Baraou wurde 2013 nationaler U21-Meister und gewann in den Jahren 2014, 2015 und 2016  den Deutscher Meister Titel bei den Amateuren.  Noch im letzten Jahr gewann er den Chemiepokal und wurde bei diesem Turnier zum besten Techniker gewählt. Im Juni 2017 startete er bei den Europameisterschaften in der Ukraine und gewann dort die Goldmedaille. Ein viel versprechender junger deutscher Boxer von dem wir hoffentlich noch sehr viel hören werden.

Abass

Des Weiteren möchte auch eine der größten deutschen Boxhoffnungen, der 25jährige ehemalige Deutsche Amateurmeister und Chemiepokal-Gewinner Leon Bunn (8-0-0, 6-KO-Siege) aus Frankfurt am Main seine bisher makellose Profi-Karriere fortsetzen. Der in acht Kämpfen ungeschlagene Halbschwergewichtler, der als Amateur in der Bundesliga im Jahr 2011/12 für den CSC Frankfurt (2. Bundesliga) und in der Saison 2012/13 sowie 2013/14 für den SV Nordhausen in der 1. Bundesliga startete, blieb in allen seinen dreizehn Bundesliga-Kämpfen ungeschlagen. Diesen Nimbus möchte der sympathische Frankfurter Sonnyboy auch morgen Abend gerne fortsetzen und im 9. Kampf den 9. Sieg einfahren.Leon Bunn

Beim gestrigen offiziellen Wiegen brachten die teilnehmenden Boxer folgende Gewicht auf die Waage:

WBO International Super Middleweight Championship:
Arthur Abraham: 76.2 kg
Patrick Nielsen: 76.2 kg

Light Heavyweight – 8 Rounds:
Leon Bunn: 80.5 kg
Tomas Adamek: 80.5 kg

Super Middleweight – 8 Rounds:
Nieky Holzken: 76.8 kg
Bernard Donfack: 77.7 kg

Super Welterweight – 6 Rounds:
Abass Baraou: 69.5 kg
Artur Mueller: 67.6 kg

Cruiserweight – 8 Rounds:
Kai Robin Havnaa: 90.0 kg
Frank Bluemle: 91.0 kg

Super Lightweight – 6 Rounds:
Andranik Hakobyan: 67.6 kg
Zoltan Szabo: 64.2 kg

Super Middleweight – 6 Rounds:
James Kraft: 76.2 kg
Marco Miano: 73.5 kg

Super Featherweight – 4 Rounds:
Alshawa Abdulwahab: 57.8 kg
Rolan Petrovics: 59.8 kg

Die gesamte Veranstaltung wird am morgigen Samstag live aus der Baden-Arena ab 20:00 Uhr im Free-TV vom deutschen Sportsender SPORT1 live übertragen. Der Countdown startet bereits ab 18:15 Uhr.

Fotos by Sebastian Heger für Boxen1