Danny Garcia und David Benavidez überzeugen in Las Vegas!

Im Mandalay Bay Hotel und Casino in Las Vegas, stieg an diesem Wochenende ein weiteres hochkarätiges Box-Event! In einem WBC-Eliminator im Weltergewicht, gewann Danny Garcia (34-1-0, 20 Ko's) in überzeugender Manier gegen Ex-Champion Brandon Rios (34-4-1, 24 Ko's) durch TKO in Runde neun. Im Supermittelgewicht konnte WBC-Weltmeister David Benavidez (20-0-0, 17 Ko's) seinen Titel mit einem eindeutigen Punktsieg über Ronald Gavril (18-3-0, 14 Ko's) verteidigen.
Im Mandalay Bay Hotel und Casino in Las Vegas, stieg an diesem Wochenende ein weiteres hochkarätiges Box-Event! In einem WBC-Eliminator im Weltergewicht, gewann Danny Garcia (34-1-0, 20 Ko’s) in überzeugender Manier gegen Ex-Champion Brandon Rios (34-4-1, 24 Ko’s) durch TKO in Runde neun. Im Supermittelgewicht konnte WBC-Weltmeister David Benavidez (20-0-0, 17 Ko’s) seinen Titel mit einem eindeutigen Punktsieg über Ronald Gavril (18-3-0, 14 Ko’s) verteidigen.

Garcia mit fulminantem Niederschlag- WM-Fight schon in diesem Jahr?

Zum ersten Mal seit seiner Punktniederlage im Unification-Fight gegen Keith Thurman im März des vergangenen Jahres, stieg Ex-Weltmeister Danny Garcia wieder in den Ring. Gegen den ehemaligen Champion Brandon Rios, gelang Garcia ein erfolgreiches Comeback. Von Beginn an machte Rios den Druck und das Tempo. Garcia boxte allerdings gut aus der langen Distanz und brachte regelmäßig schnelle Hände ins Ziel.
Rios am Boden
Im weiteren Verlauf des Kampfes, wurde die boxerische Überlegenheit von Garcia immer deutlicher. Zwar blieb Rios nach wie vor im Vorwärtsgang, doch Garcia konterte die Angriffe seines Gegners geschickt aus. Vorallem mit seiner schnellen linken Führungshand konnte er gute Akzente setzen. Das Ende kam dann in Runde neun. Mit einer krachenden rechten Schlaghand schickte Garcia seinen Widersacher auf die Bretter.

Dieser quälte sich zwar wieder auf die Beine, doch Ringrichter Kenny Bayless setzte dem Fight nach 2:25 Minuten ein Ende und nahm den kampfunfähigen Brandon Rios aus dem Gefecht. Mit diesem durchaus überzeugenden Auftritt könnte Danny Garcia schon im nächsten Kampf wieder um die WM boxen. Nach dem Sieg über Rios, brachte sich Shawn Porter ins Gespräch und lieferte sich noch im Ring ein handfestes Wortgefecht mit Garcia.
Garcia vs Rios 4

Interessant wäre sicherlich auch ein Rematch mit WBC/WBA-Champion Keith Thurman. Diesem unterlag Garcia, in einem qualitativ hochwertigen Duell, letztlich nur knapp nach Punkten. „Ich will unbedingt den Rückkampf gegen Thurman! Ich will meine Gürtel zurück! Ich boxe Jeden und werde noch in diesem Jahr wieder zurückkehren auf den WM-Thron!“, erklärte Danny Garcia, der auch ohne einen aktuellen Titel immer noch zur absoluten Weltspitze im Weltergewicht gehört.
David Benavidez vs Gavril

Benavidez dominiert Gavrill!

In einem einseitigen Gefecht, gelang dem 21-jährigen David Benavidez ein souveräner Punktsieg über Ronald Gavril. Beide Boxer standen sich im letzten Jahr bereits gegenüber. Damals wurde Benavidez mit erst 20 Jahren der jüngste Weltmeister in der Geschichte des Supermittelgewichts und gewann letztlich mit einem 2:1-Urteil. Allerdings sah sich Gavril um den Sieg gebracht und hatte Benavidez im zwölften Durchgang immerhin am Boden.

David Benavidez vs Gavril 2
Doch dieses Mal gab es keine zwei Meinungen! Vom ersten Gongschlag an, arbeitete Benavidez gut mit seinem Jab aus der langen Distanz. Gavrill blieb im Vorwärtsmarsch und suchte sein Glück in der Offensive. Benavidez war allerdings hervorragend eingestellt und konnte mit guten Aktionen und klaren Treffern, einen sicheren Punktsieg „nach Hause“ boxen. Alle drei Punktrichter werteten nach zwölf Runden, mit je 120:108, 120:108 und 119:109, einstimmig für David Benavidez, der damit seinen WBC-Titel zum ersten Mal erfolgreich verteidigt hat.
David Benavidez vs Gavril 3
Danny Garcia vs Brandon Rios – Full Fight

Danny Garcia und David Benavidez überzeugen in Las Vegas!
5 (100%) 30 vote[s]