Conor Benn vs. Adrian Granados am kommenden Samstag in England

Conor Benn vs Adrian Granados

Conor Benn vs. Adrian Granados holen den ausgefallenen Kampf vom ersten Matchroom Fight Camp-Event nach

Conor Benn, Sohn der Box-Legende Nigel Benn, hat seine Enttäuschung im Fight Camp hinter sich gelassen und konzentriert sich nun voll und ganz darauf, allen die Show zu stehlen, wenn er am Samstag, den 4. September, seinen WBA Continental Weltergewichts-Titel gegen Adrian Granados im Emerald Headingley Stadium in Leeds verteidigt.

„The Destroyer“ sollte eigentlich schon letzten Monat die Schlagzeile des ersten Matchroom Fight Camp-Events sein, bevor ein positiver COVID-19-Test den gebürtigen Essexer zwang, sich am Donnerstag der Kampfwoche aus seiner Begegnung mit dem mexikanisch-amerikanischen Granados zurückzuziehen.

Conor Benn

Conor Benn, ein Gesicht der britischen Box-Zukunft, hat seinen Kampfrekord nach seinem  Erstrunden KO-Sieg, gegen den Kolumbianer Samuel Vargas, im April, erheblich erhöht und hat seinen Kampfrekord mit einem diesem weiteren KO-Sieg nun auf 18 Siege und davon 12 KO-Siege verbessert. Der aufstrebende 24-Jährige Conor Benn weiß, dass ein weiterer Sieg über Granados, ihn einem WM-Kampf im Weltergewicht, noch einen Schritt näher bringen wird.

„Ich war am Boden zerstört als ich von meinem positiven Coronatest erfahren habe“, gab Benn zu. „Ich ging nach Hause, ohne es zu glauben. Wir haben zuvor ungefähr acht Tests gemacht. Ich war absolut am Boden zerstört. Ich hatte extrem hart gearbeitet und hatte ein blendendes Trainingslager. Es hat mich ehrlich gesagt so sehr geschmerzt – ich habe sogar ein paar Tränen vergossen. Ich werde wohl immer wieder Widrigkeiten durchmachen. Es ist nur, wie man darauf reagiert. Diese Ansteckung ist nicht so einfach an mir vorbei gegangen, aber ich werde am 4. September vor 20.000 Zuschauern meine große Show nachholen.“

Adrian Granados

„Ich habe mir lange Sorgen um Covid gemacht. Ein paar Leute haben mir geschrieben, dass ich nicht zu früh wieder zu hart trainieren soll. Als ich mir den Kiefer brach und ich meine erste Sparring-Sitzung hatte, sagten die Leute: ‚Du wirst ein bisschen zögern‘ und ich dachte: ‚Nein, das bin ich nicht‘. Wenn es geht geht es. Wenn mein Kiefer hält, dann geht es. Das werde ich nicht im Hinterkopf haben.“

„Das war meine Denkweise beim Training. Als ich meine Sprints auf den Stufen in Leigh-on-Sea machte, wie ist meine Fitness nach Covid? Wie lange brauche ich für die 5 Meilen? Ich sage auch nicht, es war alles Bestimmung, weil auch viele andere Menschen von COVID betroffen waren, aber ich bin gesegnet, dass ich mich rechtzeitig für diese riesige Show wieder vollständig erholt habe.“

„Ich habe keine Nachricht für Adrian Granados. Ich nicht. Es gibt nichts zu sagen. Ich lasse meine Fäuste sprechen. Alles, was von beiden Seiten gesagt wurde, ist schon gesagt. Am Ende des Tages ist die Promo fertig. Jetzt muss nur noch gekämpft werden und am 4. September steht ihm ein höllischer Kampf bevor. Ich weiß, er wird auch stark sein – aber das bringt mich in nur Schwung. Lass es uns tun!“

Conor Benn verteidigt nach Corona Gesundung seinen WBA Continental Weltergewichts-Titel.

„Er ist ein harter, langlebiger Kerl, der einzige, der ihn jemals ausgeknockt hat, ist Danny Garcia. Er gewann den Kampf gegen Adrian Broner. Er hat Shawn Porter die Hölle heiß gemacht. Er kämpfte gegen Robert Easter Jr. Er hat gegen die Top-Jungs gekämpft, aber nun steht ein anderen Top-Junge vor ihm. Ich will jetzt nur noch kämpfen. Ich will jetzt einfach nur rein in den Kampf.“

„Adrian Vargas sagte: ‚Nun ja, du bist nicht Amir Khan, du bist nicht Vergil Ortiz, du bist nicht Errol Spence, du bist nicht Danny Garcia‘, da hat er auch recht, nein, ich bin Conor Benn mein Kumpel. Das ist mein Ansatz – wenn Du meinen Namen nicht respektieren willst, dann werde ich dich dazu bringen, meinen Namen zu respektieren. Am Ende des Tages bin ich bereit für einen harten Fight.“

Conor Benn vs Adrian Granados Fight Poster
Conor Benn vs. Adrian Granados am kommenden Samstag in England
5 (100%) 16 vote[s]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here