Christina Hammer siegreich bei Comeback – Die Undercard in Göppingen

Foto: Torsten Helmke

Im Rahmenprogramm von Firat Arslan vs. Kevin Lerena standen jede Menge Kämpfe auf dem Plan. Die Favoriten hielten in der EWS Arena in Göppingen die Oberhand.

Christina Hammer mit Comeback-Sieg

Die physisch stark überlegene Hammer hatte ein leichtes Spiel mit Muthoni. Aus der Distanz heraus ließ sie die in der Reichweite unterlegene Muthoni nicht an sich herankommen und beschäftigte sie ständig mit der Führhand. Das Bild blieb über die Runden das Gleiche: Muthoni kam kaum zu Treffern und Hammer punktete, blieb aber zu zaghaft um die Kenianerin in ernsthafte Schwierigkeiten zu bringen. 

Foto: Torsten Helmke

Nach 8 Runden gewann Hammer einstimmig nach Punkten. Das Comeback nach der Niederlage gegen die Weltmeisterin Claressa Shields ist somit geglückt.

Erkan Teper besiegt Mykyta Nesterenko trotz Cut

Foto: Torsten Helmke

Teper tat sich schwer mit dem Aufbaugegner aus der Ukraine. Erst ein Cut in der 2. Runde ließ den Schwergewichtler erwachen. Doch über die vier angesetzten Runden blieb Teper zu ungenau in seinen Aktionen. Er mobilisierte sich in der 3. Runde, ohne aber, dass Nesterenko in ernsthafte Schwierigkeiten kam. Dieses Bild blieb auch im letzten Durchgang. Teper gewann einstimmig nach Punkten. Sein Comeback war geglückt, doch von Glanz und Spektakel fehlte letztlich jede Spur.  

Osleys Iglesias bleibt ungeschlagen 

Ein leichtes Spiel an diesem Abend hatte der Kubaner Iglesias. Der technisch enorm überlegene Super-Mittelgewichtler machte gleich von Beginn weg beharrlich Druck und ließ Bernard Donfack nicht zur Entfaltung kommen. Ein Niederschlag in der Ersten, ein Niederschlag in der Zweiten und aus war das ungleiche Gefecht. Auf den Mann von PGP Boxing werden in Zukunft mit Sicherheit kniffligere Aufgaben warten. 

Zäher Kampf im Cruisergewicht

Unschön war der Kampf zwischen Hüseyin Cinkara und Dzemal Bosnjak. Bosnjaks unorthodoxer, quirliger Boxstil mit den eingesprungenen Händen bereitete Cinkara sichtlich Probleme. So blieb der Kampf unübersichtlich und mit wenigen klaren Treffern. Nach einigen Runden konnte Cinkara mehr und mehr seine Überlegenheit ausbauen. Nach 8 lauwarmen Runden wurde er zum einstimmigen Punktsieger erklärt.

Christina Hammer siegreich bei Comeback – Die Undercard in Göppingen
4.8 (95.71%) 14 vote[s]