Carmona vs. Parrenas endet mit einem Unentschieden

David “Severo” Carmona gegen Warlito “Cowboy” Parrenas

Die zweite Veranstaltung von Samstag Abend aus Mexiko hatte es ebenfall in sich: die Nummer 1 der WBO im Superfliegengewicht David “Severo” Carmona (19-2-5, 8 KOs) boxte gegen die Nummer 2 Warlito “Cowboy” Parrenas (24-6-1, 21 KOs) um den Interimstitel der WBO.

Nach 12 harten Runden ein Unentschieden

Nach einem harten Zwölf-Runden-Kampf, in welchem keiner der beiden Kontrahenten den Gegenüber vorzeitig auf die Bretter schicken konnte, erwarteten beide Boxer und auch die Fans das Urteil. Im Centro de Usos Multiples in Hermosillo punkteten die Richter wie folgt: 115-112 Carmona, 115-113 Parrenas, 114-114 – Unentschieden!

Der Kampf um den Interims-Titel im Superfliegengewicht wurde durch die WBO angeordnet, da der reguläre Champion Naoya Inoue derzeit wegen einer Verletzung außer Gefecht gesetzt ist.